Sichere Dir bis zum 29. Juli die Premium-Mitgliedschaft für nur 44€ im 1. Jahr.
Alle Bewertungen anzeigen
Britta (41-45)
Verreist als Paar • September 2015 • 3-5 Tage • StrandIn die Jahre gekommen, aber toller Sandstrand
3,7 / 6

Das Perhentian Island Resort liegt direkt an einem weissen Sandstrand in einer sehr grünen Anlage, zahlreiche Bungaliows mit Terrassen und Haupthaus. Die Anlage könnte etwas besser gepflegt sein, vor allem die Liegen am Strand, viele davon sind kaput, da diese auch durch hotelfremde Personen genutzt warden. Am Wochenende kommen viele Gäste von Festland und gegen Saisonende fallen die Chinesen ein. Ansonsten sehr internationals Publikum


Lage & Umgebung
5,0

Das Resort liegt auf der Perhentian Besar direkt am Sandstrand und in einer tropischen Umgebung, wilde Tiere (Warane, Affen, fliegende Hunde) sind normal, aber natürlich auch Kakerlaken (ist nun mal leider so in Asien). Zu erreichen ist das Resort nur mit dem Speedboot. Restaurant ist ok, aber kein Highlight, leiber in den kleinen Restaurants am Nachbarstrand zum essen gehen.


Zimmer
4,0

Zimmer sind groß und geräumig allerdings in ihrer Ausstattung schon sehr alt. Jeder Bungalow hat eine eigene Terrasse. Kaffeekocher und Kühlschrank sind vorhanden, Bad ist eher klein, aber ausreichend.

Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service
3,0

Der Service ist zwar nett, die Reaktionszeit laesst jedoch zu wünschen übrig, Reparaturen im Zimmer warden nur auf mehrmalige Nachfrage durchgeführt (bei uns Wasserhahn), Reinigung its ok


Gastronomie
3,0

Frühstück war ok, aber für 3*eher mittelmäßig


Sport & Unterhaltung
3,0

Das Schnorcheln vor Perhentian Besar hat sich in den letzten Jahren immer weiter verschlechtert. Die Einheimischen und vor allem die Chinesen trampeln auf den Korallen rum, die Schildkröten warden von zahlreichen Schnorchelbootenm regelrecht belagert und ein entspanntes Schnorcheln ist schon lange nicht mehr möglich. Wir hatten Probleme mit Quallen


Tipps & Empfehlung

Auch mal auf die andere Seite der Insel wander... einen Weg gibt es, zwar schwer zu finden, aber sehr schön.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlechtHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Britta
Alter:41-45
Bewertungen:17

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.