Archiviert
Gerd (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Es ist nicht mehr so, wie es einmal war.

3,8/6
Der Inhaberwechsel nicht zum Positiven. Schlechte Deutschkenntnisse des jetzigen Inhabers. Wenn man als neuer Gast logiert erfährt man mündlich kaum etwas von der schönen Umgebung. Das Frühstück ist gut, Kaffee könnte etwas stärker sein. Man fühlt sich vom jetzigen Inhaber nicht richtig aufgenommen! Vorher war das familiärer.

Die Lage ist gut, ruhig und erholsam (kurze Fahrten nach Neuharlingersiel und Esens. Die Zimmer sind verhältnismäßig sauber und gut.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Garten

Service2,3
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerd
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich