Ulrich (51-55)
Verreist als Familieim Juli 2017für 1 Woche

Gepflegtes Hotel in ruhiger Lage

6,0/6
Sehr nettes, kleines und gepflegtes Hotel an der Ostküste von Korfu. Ideal als Ausgangspunkt für Touren über die Insel und für Badeurlaub an der Westküste (20 Minuten Fahrtzeit).

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel ist ca. 30 Meter vom Strand enfernt. Für einen reinen Badeurlaub eignet sich das Hotel jedoch nicht, da es dort nur einen recht schmalen Kiesstrand gibt. Wir empfehlen unbedingt einen Mietwagen -bis zur Hauptstadt sind es ca. 30 Minuten Fahrzeit, bis zu den wunderschönen (!) Badestränden an der Westküste sind es ca. 20 Miuten Fahrzeit. In dem kleinen Ort gibt es enoch zwei Tavernen, ein paar Häuser und einen Minimarkt.

Zimmer6,0
Alle Zimmer theoretisch mit Blick aufs Meer -nur bei den Zimmer im unteren Stock verdecken die Bäume die Sicht. Wenn sie ein Zimmer mit Meerblick buchen, bekommen sie immer eines im ersten Stock. Diese sind auch unbedingt zu empfehlen, da bei den Zimmern im unteren Stock man von aussen bis ins Bett schauen kann. Nicht zu empfehlen sind auch die "Appartments" da diese im Erdgeschoss liegen und direkt einsehbar sind. Die Zimmer sind frisch renoviert, mit Fernsehen (viele dt. Sender -und auch die Kinderkanäle!), recht grossem Kühlschrank und Safe. Die Klimaanlage kostet 5,- € extra am Tag.

Service5,0
Der Besitzer liest einem jeden Wunsch von den Augen ab und ist immer für seine Gäste da. Seine empfohlenen Ausflugziele sind spitze.

Gastronomie5,0
Das Frühstück ist liebevoll angerichtet und immer mit frischem Obst und eine speziellem Gebäck (Zitronenkuchen, Pencake o.ö.). Dazu gibt es auch einen erfrischenden Zitronensaft -natürlich von den Zitronen aus dem eigenen Garten. Die eigene Taverne wird vom Hotelbetreiber natürlich hoch gelobt -sie ist auch nicht schlecht, aber auch nicht das versprochen Highlight. Wer richtig gut essen will, der fährt (Mietwagen!) 5 Minuten bis zum Fischerort Petriti und geht dort in die Taverne "Leonidas".

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrich
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich