Sichere Dir noch bis 06.02. die besten Urlaubs-Angebote für 2023 mit den HolidayCheck Neujahrskracher Deals: Erhalte bis zu 400 € Rabatt bei HolidayCheck Reisen
Horst-Günther (51-55)
Verreist als PaarJuni 20082 Wochen StrandGutes Mittelklassehotel mit einigen Schwächen
3,2 / 6
Das Hotel ist relativ groß und hat ca. 150 Zimmer, teilweise im Altbau. Die Zimmer im Altbau, die direkt zum Strand hin gelegen sind (Luftlinie ca. 100 Meter) liegen in der Nähe der Hauptverkehrsstrasse und haben keine schallisolierten Fenster, so man in der Nacht kaum schlafen kann. Wir haben dann ein Zimmer im Neubau bekommen, ebenfalls mit Meerblick. Diese Zimmer waren gut und ruhig. Wir hatten Halbpension plus gebucht (inkl. Wein und Wasser zum Abendessen). Die meisten Gästen hat jedoch AI, wie man an dem entsprechenden Armband erkennen konnte. Die Mehrzahl der Gäste waren Engländer und Franzosen, wenig Deutsche und ganz wenig andere Nationalitäten.

Lage & Umgebung
4,5
Das Hotel war ca. 300 Meter vom Kiesel-/Sandstrand entfernt. Man musste leider die Hauptstrasse überqueren, da der Fußgängertunnel neu gebaut wurde. An der sehr schönen Strandpromenade gab es jede Menge Restaurants und Bars, meistens jedoch auf englische Gäste ausgerichtet. Man konnte dort gut sitzen und essen bzw. trinken. Die Entfernung zum Flughafen Malaga war ca. 25 KM. Direkt vor dem Hotel gab es eine Bushaltestelle, die von mehreren Linien bedient wurde. Der Fahrpreis betrug je nach Entfernung zwischen 1, 15€ und 1, 50€ je Person und Strecke. Somit kann man die Umgebung auch per Linienbus günstig entdecken, ein Leihwagen ist nicht unbedingt notwendig. Empfehlenswert ist zu mindest ein Ausflug nach Gibraltar, den wir bei unserem Reiseveranstalter gebucht hatten.

Zimmer
3,0
Das Zimmer, welches wir nach unserem Umzug hatten, war geräumig mit großem Bad incl. Badewanne. Die Möblierung entpsicht wohl dem Standard eines 3Sterne Hotels. Es gab eine Klimaanlage (die wir während unseres Urlaubs nicht benötigten), TV mit einem deutsche Sender (RTL), Balkon. Handtücher wurden jeden Tag, Bettwäsche einmal in der Woche gewechselt.

Service
5,0
Das Personal an der Rezeption war nett und freundlich. Als wir unser Zimmer vom Altbau in den Neubau tauschen wollten, stellte dies kein Problem dar. Allerdings sollte man sich nicht darauf verlassen, dass das Personal deutsch spricht. Sofern man kein spanisch kann, bleibt dann nur Englisch. Auch sonst wurden unsere Fragen immer gut beantwortet.

Gastronomie
2,0
Das Restaurant ist relativ groß, allerdings ausgestattet mit Plastikmöbeln. Das Personal im Restaurant war nicht sehr freundlich, zwar auch nicht unfreundlich, aber das haben wir schon deutlich besser erlebt. Es gab morgens ein gutes Frühstücksbuffet, und das Buffet am Abend war auch gut. Wir sind immer satt geworden und der Geschmack der Speisen war auch ok

Sport & Unterhaltung
2,0
es gab ein Kinderbecken, einen "normalen" Pool und einen Pool, der überdacht war. Die Bedachung konnte aber tagsüber weggeschoben werden, so dass ein offener Pool entstand. Am Pool gab es ein Animationsprogramm, und jeden Abend ein anderes Programm im Hotel. Wir haben jedoch beides nicht genutzt. Warum ddie Hotelleitung es allerdings nicht unterbindet, dass die Liegen am Poll morgens um halb acht schon mit Handtüchern bestückt wurden, haben wir nicht verstanden.

Hotel
2,5

Tipps & Empfehlung
Man sollte, wie schon oben beschrieben, einen geführten Ausflug nach Gibraltar incl. Stadtbesichtigung und Delphin-Watching unternehmen, ebenso bietet sich ein geführter Ausflug nach Granada und die Alhambra an (ohne Reiseveranstalter sind für die Alhambra kaum Karten zu bekommen). Empfehlenswert ist auch ein Ausflug nach Mijas (dort kann man mit dem Linienbus hin) und ein Ausflug nach Ronda (entweder mit Leihwagen oder mit Reiseveranstalter). Man kann sehr gut an der Strandpromenade laufen, vom Hotel aus Richtung Hafen (sehr sehenswert) und dann weiter nach Torremolinos (ca. 1, 5 Stunden). Auch die Discomeile am Strand von Torremolinos lohnt sich, dort gibt es fast jeden Abend 2 Cocktails zum Preis von einem.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gutHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Horst-Günther
Alter:51-55
Bewertungen:41