Artur (66-70)
Verreist als Paarim Juni 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Sehr schöner Urlaub

6,0/6
Sehr schöne Zimmer mit Vorraum, Balkon und Bad, Sonnenseite, mit Blick über die Wiesen und Felder. Zimmer wurde alle zwei Tage ordentliche gesäubert, Handtuchwechsel erfolge auf Wunsch. Frühstücksbüfett war nicht mit hohen Wartezeiten verbunden, da immer 2 Servicekräfte die Frühstückstheke führten. Die Kellner und die Gäste hielten sich alle an die Hygienevorschriften. Das Frühstück war vielfältig (Rührei, Eierkuchen, Würstchen, Käse, Obst, Gemüse, Wurst, usw.) Der Kaffee war gut. Besondere Wünsche zum Frühstück wurden erfüllt. Wir hatten mit Halbpension gebucht. Alle Servicekräfte ware n sehr freundlich und aufgeschlossen. Ein besonderes Lob für die Küche. Jedes Gericht schmeckte sehr gut. Es musste nie nachgewürzt werden. Die Menükarte wiederholte sich allerdings wöchentlich im Wesentlichen. Da aber immer 3 Gerichte zur Auswahl waren (vegetarisch!), war das nicht auffallend.
Sehr weitläufiges Gelände, zur Ostseeküste 300m, allerdings mit steinigem Strand (Steilküste). Bis zu den Strandkörben sind es dann mit dem Fahrrad 15 - 20 Minuten (Warnemünde).
Für Kinder sind vielfältige Spielmöglichkeiten auf dem Gelände vorhanden. Für Wanderer, Läufer und Radfahrer ein idealer Ausgangspunkt. (Die Sportwäsche kann getrocknet werden).
Das Hotel liegt allerdings in einiger Entfernung zum nächsten Ort. Unterhaltung ist hier eher nicht vorzufinden, also eher Urlaub für die, die Ruhe wünschen.
Wir kommen sehr gern wieder.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer5,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Artur
Alter:66-70
Bewertungen:5
NaNHilfreich