Frank (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2019für 2 Wochen

Mehr geht nicht...

6,0/6
Es fällt mir schwer, in einigen Sätzen auszudrücken, wie sehr beeindruckt wir von unserem Aufenthalt waren. Auf Sachen wie die traumhaften Strände, die tollen Villen oder das exzellente Essen in allen Bereichen möchte ich gar nicht weiter eingehen. Lediglich die Fiesta-Night ( jeden Sonntagabend im Beachclub ) möchte ich hervorhaben, da sie noch relativ neu ist. Ein echtes "Mexiko"-Erlebnis !!! Tolle Präsentation der Speisen als Set-Menu, wunderschöne Dekoration und dazu fantastische Livemusik. Ein herrlicher Abend ... Kommen wir also nun zu den Angestellten, die wieder einmal Außergewöhnliches geleistet haben. Wie in meiner letzten Bewertung vom Juni 2018 bereits angekündigt, möchte ich stellvertretend für alle ein paar Personen erwähnen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß die Reihenfolge keine Wertung darstellt und daß bitte niemand enttäuscht sein möge, dessen Name nicht auftaucht. Ich verzichte bewusst auf die nochmalige Erwähnung der Mitarbeiter aus meiner letzten Bewertung und nächstes Jahr steht ja auch wieder eine Bewertung an. Ich kann nun mal nicht Dutzende Namen aufführen. Falls ich das tun würde, wäre ich wahrscheinlich mehrere Tage beschäftigt und einige Leser verlieren bestimmt das Interesse, wenn die Bewertung sich über einige DIN A4-Seiten erstrecken würde :-) Let´s go : Dumi, Sim, Hambe, Aduham + Shareef vom Reethi-Restaurant : Wir möchten eigentlich immer nur so max. 90 Minuten zum Frühstück bleiben, aber wg. Euch schaffen wir es nie unter 2 bis 2,5 Stunden ! / Hasan : Vielen Dank für die unaufgeforderten Mangos und Mangosteens / Neel : Was wäre der Start in den Tag ohne Deinen Golden Cappuccino oder Spicy Hot Mocha / Iffa, Huway + Emy : Egal, in welchem Restaurant Ihr uns willkommen heisst, es ist immer eine Freude, Euch zu sehen und einen kleinen Smalltalk zu führen, während Ihr uns zum Tisch begleitet / Ali + Prasanna vom Beachclub : Euer Lächeln und Eure Aufmerksamkeit sind unbeschreiblich ebenso wie der Spaß, den wir immer miteinander haben / Joseph : An die traumhaften Abende im Botanica denken wir noch sehr lange / Heppy ( Happy ? ) vom Spa : Grandiose Massage mit fantastischem Ausblick auf den Indischen Ozean / Grosses Lob an die diversen Manager wie Mohd, Achmed, Hassan, Ayaz, Falilu, Addhu, Hamza + Bandula : Ihr habt jeweils ein Super-Team mit tollen Menschen um Euch herum. Glückwunsch dazu !!!

Und last but not least : Ein grosses und herzliches DANKE SCHÖN an den GM Jan. Wir haben uns so unglaublich wohl gefühlt und beim Abschied konnten wir die ein oder andere Träne nicht unterdrücken. Daß wir während unserer 2 Wochen nur einen einzigen Tag mit Bewölkung und etwas Regen hatten, war natürlich das I-Tüpfelchen ...

Außer "Konkurrenz" möchte ich mich noch bei den beiden Concierges Jennifer und Iocco für alles bedanken. Es war toll, Euch kennenzulernen und es ist schade, daß Ihr nächstes Jahr nicht mehr auf der Insel sein werdet, aber das bringt Euer Beruf bzw. die Ausbildung ja nun mal so mit sich. Alles Gute für die Zukunft und die Welt ist ja bekanntermaßen manchmal doch recht klein !

Fazit : Reethi Ral als Insel ist schon eine Kostbarkeit an sich, aber die Menschen machen es zu einem wahren Juwel.

See you all in 2020 ...

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0
Würde gerne 7 Sonnen vergeben !!!

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:51-55
Bewertungen:122
NaNHilfreich