100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Claus (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2018für 1 Woche

Ein sehr schönes Hotel vor dem Dorf Akrotiri

6,0/6
Ein schönes, kleines und sehr gepflegtes Hotel mit tollem Ambiente. Insgesamt eine sehr gepflegte Anlage mit vielen kleinen "Hinguckern" und der Liebe zum Detail.

Lage & Umgebung6,0
Die Hotellage vor dem Dorf Akrotiri ist ideal um von hier die Insel zu erkunden und auch zum Kraterrand ist es nur wenige Schritte entfernt, so dass man in nicht einmal einer Minute den atemberaubenden Blick über die gesamte Kaldera genießen kann. Zu dem antiken Akrotiri und dem Red Beach gelangt man mit dem Auto in nur 5 Minuten. Direkt neben dem Hotel ist ein Mini Market mit wirklich seeeeeeehr netten Inhabern!!!!

Zimmer6,0
Das Zimmer welches wir belegt hatten (3 Personen) war ein erstaunlich großes Doppelzimmer mit 3er Belegung und vom Innenhof mit dem dortigen Pool aus gesehen lag es in der ersten Etage mit einem großen Balkon zur Poolseite. Das Bad und die Dusche waren angenehm groß. Ausgestattet mit einem Fernseher, einem kostenlosen Kühlschrank und kostenloser Klimaanlage sowie kostenfreiem WLAN blieben keine Wünsche offen.

Service6,0
Das Personal in dem Hotel, angefangen vom Betreiber über die Rezeption sowie im Servicebereich bis zu den Reinigungskräften waren durch die Bank weg immer sehr freundlich, nett und hilfsbereit! Wer das Gespräch sucht, wird hier auf offene Ohren stoßen.

Ich kann aus meiner Sicht einige Kritiken gegen den Betreiber hier nicht nachvollziehen!!!
Wir haben gleich am Flughafen einen Mietwagen genommen und sind damit am Hotel angereist...und das auch noch früher (3 Stunden) wie es eigentlich gebucht war. NIEMAND hat uns deswegen links liegen lassen, ignoriert oder sonst in einer negativen Form behandelt und es wurde auch nicht versucht uns irgendwelche Angebote aufzuschwatzen. ALLE waren immer sehr zuvorkommend zu uns!

Gastronomie6,0
Das Hoteleigene Restaurant liegt direkt am Pool. Hier kann man entweder draußen gemütlich sitzen, oder sich bei dem manchmal doch recht starken Winden in den Innenbereich zurückziehen.
An den Gerichten die wir gelegentlich dort gegessen haben gibt es nichts auszusetzen und die Portionen waren auch genügend. Ein MUSS ist der OUZO SUNRISE!!!!!

Sport & Unterhaltung5,0
Der Pool ist ausreichend groß, tief und immer sauber. Bei einem Hotel dieser Größe sollte man keine Wellnessoasen oder Fintnestempel erwarten....wer das sucht, sollte SPA buchen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Claus
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich