100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Michl u Mire (31-35)
Verreist als Familieim August 2017für 1-3 Tage

Abzocke

1,0/6
Wir sind mit einer befreundeten Familie zusammen bei Mathios Village / Mr. (Abzock) Kostas für drei Tage eingecheckt. Das Hotel an sich entspricht dem griechischen Standard. Sauberkeit usw. waren in Ordnung. Die Art und Weise des Inhabers ging jedoch gar nicht. Gleich zu Beginn unserer Ankunft kam er mit der Upgrade-Fake-Story und wollte uns erklären dass wir uns glücklich schätzen können diesen Preis zu bekommen! Die nächsten Besucher zahlen das dreifache. Anschließend kam die Rent a car at Mr. Kostas Tour. Wir mussten ihm natürlich umgehend Zusagen, damit er den Preis für die 2 Leihwägen halten kann, was wir Gott sei dank nicht getan haben. Mit dem Bus war es zwar sicherlich umständlicher, aber die Fahrten mit dem Bus sind entgegen Mr. Kostas Aussage keine Zumutung! Die nächste Abzock-Story war das Babybett! Da wir 2 Kleinkinder mit dabei hatten versuchte uns Herr Kostas zu überreden ein zusätzliches Babybett für 40€ pro Tag zu mieten. Sollte das Baby ins Bett pinkeln kann er das nicht reinigen und wir müssen ihm die ganze Matratze zahlen hieß es. Mein Freund lies sich daraufhin überreden. Laut seiner Aussage sollte es ein speziell angefertigtes Bett sein. Darum auch der hohe Preis . Das Bett kam dann auch sehr zügig. War ein normales, günstiges Bett , das man bei Ikea für 50€ kaufen kann. Zu guter letzt nutzte er noch aus, dass wir mit den Kindern mehr oder weniger auf ihn angewiesen waren und nahm uns für die Fahrt vom Hotel zum Schifffahrthafen 75€ ab! Die Fahrt dorthin dauerte keine 15 Minuten. Der Preis war aber laut Herrn Kostas der Best Price on Santorini, da wir ja mit einer Großraum Limousine gefahren wurden und der Weg dorthin so extrem kurvig war, was zusätzlich auf seine Bremsen geht!! Außerdem muss er für Frau Merkel und Herrn Schäuble Steuern zahlen!! Kurzum fühlte man sich von dem Besitzer mit jedem Wort das er von sich gegeben hat verarscht und abgezockt. Selbst das Personal wurde teilweise so von ihm geschult. Das Frühstück war ein einziger Witz. Croissants gibt es übrigens nur jeden 2. Tag. Bei allem Respekt vor anderen Bewertern kann ich es absolut nicht nachvollziehen, wie mit diesem Hotel jemand absolut zufrieden ist. Für mich definitiv nicht weiterempfehlenswert.

Yassu Mr. Kostas und auf nimmer Wiedersehen

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im August 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Michl u Mire
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
i will not forget you 2 family , you booked normal rooms and you recce 2 grand suites both of you . in the middle of the season . you send us a message and we manage a pick up with our Mercedes van , you happiness it was to push the sot maybe this your hobby ., my driver was 2 hours in the airport waiting for you both and when you arrive you were smiling to us danke danke . you continue your hobby come to my office and i was so busy and try to push again to the cost for 2 car and why i did int agree we are not good hotel . after that you wanted extra bed of course for free and because we charge you for a special bed we are bad hotel .Please dont play with any one you have children respect who is helping you see the life more positive . in the end you come again to push the cost for the departure transfer i didint accept again and you were searching all the village to find the cheaper driver and you never found it . again back to kostas please take me to the port and i change all my plan to take you to the post 40 minutes driver with traffic . You told me that you driver big Mercedes but sir you like to give problems to any one see the sun sea the blue sea and smile 3 nights with us and i felt like that i have you 3 years
German market loves Mathios village our hotel and our service and you are not the topic German you are from another story so much sorry for the next hotel
NaNHilfreich