phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Anna (26-30)
Verreist als Paarim August 2019für 1 Woche

Man sollte sich selbst ein Bild machen

4,0/6
9 Nächte Mariant und wir waren zufrieden. Das Hotel ist relativ zentral gelegen. In der Umgebung gibt es viele Geschäfte und Ausflugsmöglichkeiten und das Meer ist schon am Haupteingang des Hotels zu sehen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt genau zwischen den Stränden von Sa Coma und s'Illot. Der Meerabschnitt, der vom Hotel aus zu sehen ist, ist zum Baden eher ungeeignet, da er sehr felsig ist. Zu den Stränden von Sa Coma und s'Illot sind es ca 5-10 min Fußweg. Der Strand von s'Illot ist steinig, deswegen waren wir dort nicht baden. Dafür ist der Strand von Sa Coma ein schöner flachabfallender langer Sandstrand. Hier kann man verschiedenen Aktivitäten nachgehen (Jetski, Bootstouren, Parasailing). Und sehr gut zum Schnorcheln geeignet. Für geschichtlich interessierte ist erwähnenswert, dass an der Hinterseite des Hotels eine Talaiot-Siedlung ist. Was zuerst vielleicht nicht so schön aussieht, entpuppt sich als interessanter Ort. Darüber hinaus war in dem Zeitraum als wir da waren abends immer etwas los (Auftritte mit traditionellen Tänzen, Märkte, Feuerwerk am Strand von s'Illot). In der Umgebung finden sich darüber hinaus genug Einkaufs- und Ausflugsmöglichkeiten und abends kann man schön ausgehen.

Zimmer5,0
Unser Zimmer im ersten Stock war sehr geräumig mit einer Couch. An zwei Tagen hatte unser Zimmermädchen frei, sodass die Zimmer mal nicht gesäubert wurden, was völlig in Ordnung war. Man wurde ein Tag vorher darüber informiert. Vielleicht sollte man hier auch schon bei Ankunft einen Plan über die freien Tage bekommen, um sich besser darauf einzustellen. Darüber hinaus sind die Zimmer sehr hellhörig. Schon eine etwas lautere Unterhaltung, ein Lachen oder Rumlaufen/Rennen im Flur sind deutlich hörbar. Daher für Leute mit leichtem Schlaf eher nicht geeignet.

Service5,0

Gastronomie5,0
Das Essen war in Ordnung, allerdings variieren die Gerichte nicht so wirklich. Frühstück immer gleich (bis auf verschiedene Würstchen), aber dennoch sehr lecker. Zum Abendessen gibt es jeden Tag zwar zwei Gerichte zum bestimmten Thema (mediterran, asiatisch, etc.), aber Rest kaum Untschiede. Da haben andere Bewerter schon Recht mit. Da wir nur Halbpension hatten war das Essen für uns in Ordnung, aber mit All Inclusive zwei mal am Tag die gleichen Gerichte verzehren, ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Unabhängig davon war das Abendessen auch lecker. Positiv war auch bei Halbpension, dass die Getränke nicht extra bezahlt werden mussten. Dafür ein großes Plus.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:26-30
Bewertungen:5
NaNHilfreich