Elke (61-65)
Verreist als Paarim November 2017für 3-5 Tage

Wir fahren nicht wieder hin

3,0/6
Der Lindenhof liegt direkt an der Rheinuferstrasse, mit einer im Sommer bestimmt schönen Terrasse. Von hier aus haben wir zwei Wanderungen auf dem Rheinsteig gemacht. Durch eine Buchung bei einem Reiseanbieter war unser Aufenthalt recht preisgünstig. Bei einer Buchung direkt im Hotel wäre der der Aufenthalt wesentlich teurer gewesen und das Preis-Leistungsverhältnis für unsere Unterbringung und die Verpflegung nicht in Ordnung

Lage & Umgebung5,0
Wie schon gesagt, das Hotel liegt direkt am Rhein und von hier aus sind eben Rheinsteigwanderungen oder auch Schifffahrten zu unternehmen. Wie überall ist dies bei Sonnenschein besonders schön.

Zimmer3,0
Da das Hotel wohl immer wieder neu angebaut wurde, ist es sehr verwinkelt. Unser Zimmer lag unterm Dach mit einem kleinen Fenster und war auch tagsüber mit Lampenlicht nicht hell. Lesen war nicht möglich. Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, durch eine Stufe, direkt hinter der Badezimmertür wäre ein Fehltritt fatal. über einen

Service4,0
Die Bedienungen waren freundlich

Gastronomie2,0
Das Essen war für Senioren wohl eher geeignet. Ein Schnitzel bestand aus Pressfleisch, man brauchte nicht zu kauen. Salate haben ich nach dem ersten Abend nicht mehr gegessen. Vieles kam aus der Tiefkühltruhe oder aus der Dose. Am letzten Abend gab es "Pikante Bratenröllchen". diese bestanden aus einer dicken Fleischwurst mit Speckummantelung. Der Gastraum war sehr laut, die Tische waren sehr eng gestellt.

Sport & Unterhaltung4,0
In der Bar lief ständig ein Fernseher. Veranstaltungen gab es keine. Es gab eine kleine Sauna, die bei Bedarf angestellt wurde.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im November 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Elke
Alter:61-65
Bewertungen:39
NaNHilfreich