Archiviert
(14-18)
Verreist als Freundeim August 2015für 2 Wochen

Für einen Partyurlaub völlig geeignet !

4,0/6
Eine gute Freundin und ich waren 12 Tage lang im Hotel Las Vegas.
Wir hatten ein Zweibettzimmer mit Balkon im 5. Stock. Das Bad war in einem allgemein recht guten Zustand. Kein auffälliger Dreck oder Unreinheiten. Der Balkon war zwar klein aber völlig in Ordnung. die Betten waren auch sauber und zu unserer Überraschung auch wirklich bequem.
Es gab zum Glück immer bis um 12 Uhr Frühstück sodass man dies auch nach einer langen Partynacht nutzen konnte. Es gab immer Toast, Brot , Croissants, schokocroissants und andere süße Teile. Dazu gab es käse , wurst (Schinken kann man gut essen, aber die Salami lieber nicht) und verschiedene Marmeladen. Außerdem gabs immer Cornflakes und frisches Obst. Also insgesamt war das frühstück wirklich voll okay.
Es gab auch meistens noch 2/3 warme Speisen , die wir aber nie genutzt haben.

Zum Abendessen gab es dann immer ein Salat Buffet , Nudeln Tomatensoße , ein Gemüse welches immer variierte , eine Sorte Fleisch , und dann 2 Gerichte die auch jeden Tag variierten wie z.B. Pizza , Schnitzel, frühlingsrollen etc.
Also man ist wirklich nicht verhungert. Allgemein fehlte überall Gewürz aber da dort salz und Pfeffer steht, ist dies eigentlich auch kein Problem.
Zu trinken steht ein Spender unten in der Lobby. Schmeckt natürlich alles nicht wie in Deutschland aber kann man gut trinken. Und Wasser hab es ja sowieso immer.
Am Pool waren wir leider kein einziges mal , da dieser wirklich schmutzig aussieht und mittags dort keine Sonne ist. Das Meer ist aber wirklich TOLL! Man läuft ca.nur 2 min zum Meer und das Wasser ist Mega sauber und der strand auch!
Die Diskotheken sind auch nur 3-5 min entfernt und man findet dort auch an jeder Ecke Bars, döner, Mc , Burger King .. Von dort aus kommt auch direkt in die Altstadt zum shoppen. Es gibt wirklich sehr viele Geschäfte dort. Also die Lage ist wirklich super!
Das Personal waren alle freundlich und die Putzfrau kam auch jeden Tag. Auch das Handtücher wechseln hat zu unserem Erstaunen einwandfrei geklappt. Das Zimmer war nach 2 Wochen zwar nicht Mega sauber, da die Putzfrau meistens dann kam wenn wir geschlafen haben und somit dann nur das Bad geputzt hat.
Das andere was wir blöd finden ist, dass es eine essenskarte hab auf der abgestempelt wurde wenn man essen war. Dass heißt man darf nur einmal frühstücken und nur einmal Abendessen. Dass heißt wenn man um 9 frühstücken war und um 12 nochmal Hunger hatte, durfte man nichts mehr essen. Und für den Preis fanden wir das schon blöd.

Für alle die mit RUF dort hin wollen. Es ist wirklich cool und die machen immer cooles Programm an dem man teilnehmen kann aber aufkeinenfall muss. Auch mit den Regeln sind die nicht streng und ihr könnt euch eigentlich einen Urlaub machen wie ihr wollt, solange sie nicht mitbekommen dass ihr mal bisschen über die Strenge geschlagen habt.

Dann noch was zu den discos, das Oxigen ist wirklich ein absolutes muss ! Das ist mit Abstand die geilste Disco dort. Das kawei und das Menfis sind auch gut ! Vom frog und vom lemon würde ich euch eher abraten. Ansonsten unbedingt in die bora bora oder in die cocomelon Bar gehen !!

Lage & Umgebung5,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand5,0
Kurze Entfernung zum strand und auch in die Stadt!

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Unser Tv ging nicht. Aber wir hatten einen Balkon in Richtung Meer und beste betten und Bad waren auch völlig in Ordnung!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0
Das Personal spricht eigentlich nur spanisch aber das war eigentlich kein Problem da von ruf ja genügend Leute da waren , die einem bei Problemen helfen könnten! Der an und abreise Tag ist halt bisschen blöd , da man meistens morgens an kommt und erst mittags in die Zimmer kann. An abreisetag muss man morgens aus den Zimmer und fährt erst abends zurück.

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0
Der essensbereich ist groß und man findet immer Platz. Das essen ist wie gesagt ausreichend aber natürlich nicht wie zu Hause.

Sport & Unterhaltung4,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools2,0
Qualität des Strandes6,0
Der Pool ist wie gesagt in einem sehr schlechten Zustand, was allerdings nict stört, da der Stand dafür umso besser ist.
Ruf bietet rund um die Uhr Freizeitangebote !

Hotel2,8
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit2,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Tipps & Empfehlung
Habt nicht zu viele Ansprüche , denn letztendlich seit ihr eh nur zum schlafen im Zimmer! Insgesamt haben wir gemerkt, dass die Zimmer weiter oben sanierter sind als weiter unten. Also schaut dass ihr ein Zimmer weiter oben bekommt.
Außerdem müsst ihr unbedingt in die BORA BORA Bar!!!! Da gibts 2 Cocktails für 6 Euro und wenn ihr 4 Cocktails bestellt habt , bekommt ihr kostenlos tanktops. Die Cocktails sind echt lecker und die machen auch ordentlich Alkohol rein ! dort läuft auch immer Musik und es ist echt ne gute Alternative zu Diskotheken.
Und wenn ihr eine richtig gute Pizza für 5 Euro essen wollt , dann geht ins Mama mia neben dem frog!


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:
Alter:14-18
Bewertungen:1
NaNHilfreich