phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Erwin (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2012für 2 Wochen

Das war ein absolutes no go.

2,6/6
Zimmer sehr klein und es ist so laut, das man die Zimmernachbarn atmen hört.
Wenn nachts jemand am Zimmer vorbeiging, dachte man er kommt zum Wecken.

Lage & Umgebung4,0
Die Umgebung war traumhaft, wenn mann davon absieht, das neben dem privaten Strandabschnitt des Hotels sich meterhoch Meeresinhalte (Gras, Tang etc. ) stapelte. I

Zimmer1,0
Sanitäranlagen schimmlig und rostig.
Die Sauberkeit war nie gewährleistet.
Unter dem Bett wurde nie Sauber gemacht.
Wenn Sie hypnosetauglich sind, ist es möglich durch das permanente Blinken des Feuermelders an der Decke in einen kurzzeitigen Schlaf. Das Abluftrohr, das sich in unmittelbarer Nähe unseres Zimmers befand, holt sie aber umgehen wieder aus diesem Schlaf und es blinkt heftig weiter.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Innenhof

Service2,0
Ausgefranste Servietten. Servicesprache ist trotz des hohen Anteils an deutschsprachigen Gästen nur englisch und italienisch.
Das Essen ist mittelmäßig und hat nichts mit einem 4 Sterne Hotel zu tun.
Das Servicepersonal gleicht einem Hühnerhaufen und ist organisatorisch ständig überfordert.
Dafür sind die Getränkepreise heftig.
Wir waren froh, dass unser Urlaub vorbei war.
Auch der Reiseveranstalter hier airtours war in keinster Weise kooperativ.
Da wir uns an der Rezeption beschwert haben, die Beschwerde aber hängen blieb, hatten wir erst 3 Tage vor unserer Abreise die Möglichkeit unser Anliegen der Hoteldirektorin mitzuteilen.
Diese bor uns ein neues Zimmer im Erdgeschoss an. Ein unglaublicher Vorgang, da wir ja im Obergeschoss logierten.
Auf unseren Vorschlag, die Getränkerechnung, die für die örtlichen Preisverhältnisse sehr gering war, zu übernehmen, ging sie nicht ein.

Gastronomie3,0
Preise: zu teuer
Sauberkeit ist akzeptabel.
Die hatten nicht mal genügend Weingläser.
Dafür einen Gueridon, auf dem Sie ein kleines Fläschchen sardinisches Pils spazieren fuhren.
Die Speisen sind nach einer Woche langweilig.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Da ich alles objektiv beurtelte, möchte ich jetzt nichts mehr dazu sagen.
Wenn jemand dieses Haus gut findet, dann hat er keine konkrete Vorstellung von einem 4 Sterne Haus.

Allen anderen wünsche ich viel Glück in diesem Hotel

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2012
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Erwin
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich