Hotel Kubu Indah Dive & Spa Resort

Jalan Sida Karya , Desa Kubu Karangasem 80853 Tulamben Indonesien
100%
5,0 / 6
23 Bewertungen
Bewertung abgeben Bilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Marc (26-30)
Verreist als Paarim Februar 2018für 3-5 Tage

Hotel mit Potential, Management schlecht!!

3,0/6
Das Hotel besticht durch seine Lage direkt am Meer und die schön in die Landschaft eingepassten Bungalows. Die Zimmer und auch der Pool sowie die gesamte Anlage sind gut gepflegt und sauber. Großen Punktabzug gibt es allerdings fürs Management.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels direkt am Meer ist super. Perfekt um Tauchausflüge zu starten und den Norden der Insel zu erkunden. Zum Hotel führt eine kleine Straße, die man nachts nicht unbedingt alleine entlang gehen möchte, daher waren wir froh über den Shuttle unserer Tauchschule.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind angemessen groß und nett eingerichtet.
Alles war sehr sauber und das Personal gab sich große Mühe, alles gemütlich und wohnlich zu gestalten.

Service5,0
Das Personal des Hotels ist wirklich sehr zuvorkommend und freundlich. Wir hatten ein paar sehr nette Gespräche während des Essens.
Was leider gar nicht geht ist das "Management" des Hotels. Die offenbare Chefin des Ladens stapft den ganzen Tag durchs Hotel und ruft jedem ein breites "Morgän" zu.
Besonders frech sind sie allerdings wiedermal beim Thema Geld. Wir hatten nach einem Taxi nach Kuta gefragt. Ohne zu überlegen wurde uns ein Preis von 50€ vorgeschlagen. Für das privat organisierte Taxi zahlten wir letztendlich umgerechnet nur etwas mehr als 20€. Auch wer einen Tauchschein auf Bali machen möchte sollte sich in der Näheren Umgebung nach anderen Tauchschulen umschauen. Wir hatten einen Kilometer entfernt nur gut die Hälfte bezahlt und hatten mehr Tauchstunden.

Gastronomie4,0
Das Hotel bietet eine Bar sowie ein kleines Restaurant direkt am Meer.
Leider gab es zum Frühstück nur eine Auswahl an 2-3 verschiedenen Gerichten, sodass man hier nach ein paar Tagen auf aufpreispflichtige Speisen ausweichen muss. Die Karte ist für Bali sehr untypisch mit vielen klassisch deutschen oder schweizerischen Gerichten. Stört nicht besonders, hat aber auf einer Speisekarte auf Bali nichs verloren. Die Preise entsprachen in etwas denen, die man in Deutschland in einem Restaurant zahlen würde. Nur dass die Zutaten dort quasi nichts kosten.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marc
Alter:26-30
Bewertungen:13
NaNHilfreich