phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Andrea (51-55)
Verreist als Paarim September 2019für 1 Woche

Schönes Hotel zum Wiederkommen

6,0/6
Weitläufige, sehr schön konzipierte Anlage, hervorragend zur Erholung und zum Ausspannen geeignet. Neben einer vielseitig gestalteten Poollandschaft steht ein feinsandiger Strand zur Verfügung. Das Hausriff ist nah und leicht zur erreichen.

Lage & Umgebung6,0
Die Fahrt zum Hotel dauerte im Taxi ca. eine Stunde. Das Meer war nahezu ständig in Sichtweite, wie auch die Berge auf der gegenüberliegenden Seite. Ausflüge haben wir während unseres einwöchigen Aufenthalts dieses Mal nicht unternommen. Das Hotel verfügt am Rand der Anlage über einen kleinen Supermarkt, in welchem man auch Dinge des täglichen Bedarfs erwerben kann.

Zimmer6,0
Wir bewohnten ein Zimmer im Laguna Club mit einem herrlichen Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang. Die Betten sind sehr bequem und sorgen für einen entspannten Schlaf. TV nutzten wir nicht. Das Badezimmer verfügte über ein separates WC, Dusche und Badewanne mit allen notwendigen Pflegeartikeln ausgestattet.

Service6,0
Der Service war sehr gut, man ist sehr bestrebt den Gästen einen entspannten und erholsamen Urlaub zu bieten und Wünsche möglichst von den Augen abzulesen.

Gastronomie6,0
Wir nutzten ausschließlich das Angebot der Laguna Lounge. Hier gibt es kein massenhaftes, aber dafür sehr erlesenes Speisenangebot. Frisch gegrilltes Fleisch oder Fisch nach Wahl wird meist vom Koch persönlich serviert. Insgesamt darf man ziemlich sicher sein, dass, sofern man seine Gewohnheiten nicht täglich ändert, die Sericekräfte innerhalb weniiger Tage wissen, welche Getränke man bevorzugt. Sie haben alle ein großes Lob verdient, insbesondere auch Alaa.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben die Freizeitangebote nicht genutzt, wir waren jeden Tag am Riff schnorcheln, nutzten den Sandstrand für lange Spaziergänge und lasen viel.
Jedoch stehen ein sehr gut ausgestattetes Fitnesscenter und ein schöner Wellnessbereich zur Verfügung.
Ich habe zwei Massagen gebucht, welche zwar den gleichen Titel trugen, jedoch total unterschiedlich ausgeführt wurden. Aris' Massage war sehr gut und die Zeit wurde auch eingehalten. Bei Haris Massage jedoch, gewann ich den Eindruck, dass er eigentlich nicht wirklich Lust hatte, jeder Teil wurde mit anderen Handgriffen bedient und die Zeit wurde nicht voll ausgeschöpft...schade.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:51-55
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Andrea,

vielen Dank für Ihren erst kürzlichen Aufenthalt bei uns hier am Roten Meer und die genommene Zeit, Ihr detailliertes Feedback mit uns auf HolidayCheck zu teilen.

Wir lesen mit großer Freude durch Ihre positiven Worte und vermerken, dass Sie eine wunderbare und erholsame Zeit bei uns hatten. Auch ist es schön zu erfahren, dass Sie sich auf Ihrem Zimmer wohlgefühlt und das kulinarische Angebot des Laguna Clubs genossen haben.

Selbstverständlich werden wir Ihr Lob mit allen Mitarbeitern, insbesondere mit Alaa, teilen, da dies eine großartige Anerkennung darstellt. Des Weiteren freuen wir uns sehr, dass Sie unser Hausriff erkundet haben und auch die anderweitigen Freizeiteinrichtungen so positiv hervorheben.

Bedauerlicherweise stellen wir fest, dass die Massagen nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt worden sind. Seien Sie bitte höflich darüber informiert, dass dieser Service von einem externen Dienstleister angeboten wird und die genannten Personen keine Mitarbeiter des Kempinski Hotel Soma Bay sind. Natürlich nehmen wir Ihren Kommentar ernst und werden diesen an das verantwortliche Management weiterleiten.

Nachdem wir nun auch noch Ihre Begeisterung für die Hotelanlage selbst vernehmen, hoffen wir sehr die Chance zu haben, Sie ein weiteres Mal bei uns willkommen heißen zu dürfen.

Bis es soweit ist, verbleiben wir mit herzlichen Grüßen,

Lars Pursche
General Manager
NaNHilfreich