So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
VerenaJuni 2012

Top Ausgangspunkt für Ausflüge!

5,0/6
Das Hotel empfängt den Gast mit freundlichem, offenem Rezeptionsbereich, dahinter liegt das ebenfalls offene Hauptrestaurant direkt am breiten Sandstrand. Der Gesamteindruck ist gut, nicht ganz neu aber sehr sauber, gepflegt und mit frischen Blumen geschmückt.

Lage & Umgebung5,0
Am nördlichen Ortsende von Negombo bzw. am Ortsanfang von Kochikade gelegen, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Touren Richtung Kandy oder Sigiriya. Auch der Flughafen ist in Südrichtung nur ca. 15 min entfernt. Aus dem Hotel raus geht man rechts die Straße entlang und findet nach kurzem Spaziergang einige Einkaufsmöglichkeiten und auch Stände mit leckeren einheimischen Snacks (z.B. Eggroll), Säften und Früchten. Je weiter man läuft, desto umfangreicher wird das Angebot, wer nicht gut zu Fuß ist, nimmt sich einfach ein Tuk Tuk, kostet je nach Fahrtstrecke 1-2 Euro (3-4 Euro bis nach Negombo-Innenstadt, können wir aber nicht empfehlen). Man wird zwar häufiger von Händlern und Fahrern angesprochen aber es ist nicht besonders aufdringlich, insgesamt haben wir nur ausgesprochen höfliche, freundliche und lustige Menschen kennen gelernt!

Zimmer4,0
Wir hatten ein Erdgeschosszimmer im Südtrakt, direkt am Pool. Größe und Sauberkeit waren top, Einrichtung auch hier etwas älter aber OK. Das große Doppelbett mit durchgehender Matratze war sehr bequem. Leider lief durch die hohe Luftfeuchtigkeit das Wasser an den Wänden runter. Die Klimaanlage hat zudem fast Frostbeulen verursacht, man musste etwas tüfteln um eine annehmbare Einstellung zu finden, ist natürlich sehr subjektiv!
Die Duscharmaturen entsprachen neuestem Standard, die Kabinentür (Art Terrassentür) war leider nicht ganz dicht, insgesamt war das Bad sehr eng und die Tür ließ sich nur schwer öffnen und schloss automatisch, etwas nervig aber wohl notwendig da das Badfenster dauerhaft geöffnet bzw. nur durch ein Fliegengitter verschlossen ist.
Auch wenn hier häufig von der lauten Straße vor der Tür berichtet wird, können wir dies nicht bestätigen, entweder war im Juni weniger los als sonst oder die Mauer zur Straße schirmt das Erdgeschoss super ab!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Tadellos! Extrem nettes, hilfsbereites Personal, egal ob früh morgens oder spät am Abend. Die Sauberkeit, der Service in Restaurant und Bar und vorallem die Hilfsbereitschaft an der Rezeption waren absolut klasse! Schafft man es aufgrund von Ausflügen nicht zum Frühstück, wird selbstverständlich ein "Lunchpaket" gepackt.

Gastronomie5,0
Wir haben nur das Frühstück und die Angebote der Bar genutzt. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und schmackhaft, neben den üblichen Angeboten wie Gebäck, Müsli, Obst, Wurst und Käse gab es auch leckere landestypische, warme Gerichte sowie frisch zubereitete Hoppers, Waffeln und Eier! Statt Kaffee (sehr stark) empfehle ich den tollen Tee!
Die Getränkeauswahl an der Bar ließ -zumindest bei uns- keine Wünsche offen: u.a. Ingwerbier, frische King Coconut, leckere Cocktails!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Als Ausflugshotel für 1 Woche super, für einen längeren Badeurlaub wäre es für uns nicht geeignet, der Strand war nicht sehr attraktiv und ziemlich schmutzig, die nähere Umgebung ist sehr einfach. Die Taxifahrer vor dem Hotel machen gute Preise für Tagestouren z.B. nach Colombo, Kandy oder Sigiriya, je nach Entfernung 40-100 Euro. Unser Fahrer war Vincent P., ein sehr netter, ruhiger Guide (nur Englisch), dem wir 100 %ig vertraut haben, bietet auch mehrtägige Touren an!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Verena
Alter:31-35
Bewertungen:14