Archiviert
Magdalena & Frank (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Traumurlaub :D

5,8/6
Das super schöne ruhige Hotel mit entspannter Atmosphäre und dem absolut fürsorglichem Personal läd zu einem sehr erholsamen Urlaub ein. Die Zimmer und die Anlage sind sehr gepflegt und sauber. Am Buffet werden abwechslungsreiche Gerichte angeboten. Es gibt sowohl einheimische Küche, wie auch eine Ecke mit Gemüse und Diätkost. Die Vielfalt von Salaten und Nachspeisen überwältigt einen. Die Themenabende sind ebenso mit einer großen Auswahl an verschiedenen Gerichten gestaltet. (Auch für Allergiger werden Speisen angeboten und nach Info an den Koch zubereitet, egal ob Gluten oder andere Unverträglichkeiten!)

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwas vom Strand entfernt, allerdings ist der Weg zum Strand sehr schön, da er durch die sehr gepflegten und schön gestalteten Gartenanlagen der angrenzenten Hotels führt. Der Transfer vom Flughafen dauert nur etwa 30 Minuten.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind meines Erachtens geräumig und sehr gepflegt. Wir hatten ein Zimmer mit Poolblick im zweiten Stock und waren sehr zufrieden. Die Klimaanlage hat immer funktioniert. Genug Stauraum für Kleidung usw. ist ebenso vorhanden.
Die Minibar wurde täglich mit allerlei Getränken gefüllt, selbst der Vorrat an Tee und löslichen Kaffee wurde immer wieder aufgefüllt. Das täglich gereinigte Bad mit großer Duscher und einem großen Waschtisch und Spiegel läd zum kleinen Wellness ein.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Das super freundliche und fürsorgliche Personal versteht sowohl Deutsch als auch Englisch. Man wird am Pool, Strand und im Restaurant rundum bedient. Der Zimmerservice lässt sich jeden Tag aufs neue etwas schönes mit den Handtüchern einfallen, ebenso werden die Zimmer jeden Tag sehr genau gereinigt und sogar jedem Tag gewischt. Ein Arzt ist jeden Tag Vormittags und in den Abendstunden vor Ort. Da wir diesen in Anspruch nehmen mussten kann ich sagen, dass man wirklich rundum sehr gut versorgt ist.

Gastronomie6,0
Am Buffet werden abwechslungsreiche Gerichte angeboten. Es gibt sowohl einheimische Küche, wie auch eine Ecke mit Gemüse und Diätkost. Die Vielfalt von Salaten und Nachspeisen überwältigt einen. Die Themenabende sind ebenso mit einer großen Auswahl an verschiedenen Gerichten gestaltet. (Auch für Allergiger werden Speisen angeboten und nach Info an den Koch zubereitet, egal ob Gluten oder andere Unverträglichkeiten!)
Am Abend werden an der Poolbar und auch im Haupteingangsbereich gute Cocktails serviert und dazu Nüsschen oder Chips, auch hier lässt das Personal keinen Wunsch offen.
Im Lobbybereich befindet sich eine Bar, an der man 24h Getränke erhalten kann.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Animation ist sehr bemüht und möchte aber auch niemanden zwingen. Von leichter Unterhaltung am Abend oder auch sportlichen Aktivitäten frühs am Pool hat man die kleine aber entspannte Auswahl um im Urlaub etwas aktiv zu sein. (Wie schon beschrieben ist es ein Hotel mit absoluter entspannter Atmosphäre)
Am Strand werden von verschiedenen Anbietern Schnorchel-, Tauch- oder auch Kamelrittausflüge angeboten.
Die Liegen und Sonnschirme am Strand und auch am Pool sind sehr gepflegt.
Duschen sind ebenso ausreichend vor Ort und werden auch immer wieder gereinigt.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten im Juli ca. 45 Grad :D, irgendwie fantastisch aber auch anstrengend. Die Temp. waren uns zuvor bekannt und mit Pool und Meer bekommt man etwas Abkühlung. Allerdings würde ich diese Reisezeit nicht noch einmal wählen.
Im Gegensatz zu anderen Bewertungen hier (Paar um die 20 zum gleichen Zeitraum vor Ort) können wir uns weder über Sauberkeit, Service oder auch andere Hotelgäste beschweren.
Egal ob Einheimische, Arraber oder auch wir Deutsche. Es gibt überall ob Ausland oder Innland Nationalitäten die sich anders verhalten, und das ist je Nationlität auch nochmals unterschiedlich. Egal welche Ansprüche man stellt. Wenn im im Urlaub nach Mängel suche, dann finde ich diese bestimmt und kann mich gern auch über Kleinigkeiten aufregen, aber ob es nötig ist durch Haarspalterei sich selbst den Urlaub zu versauen?
Im übrigen wurde der Pool durch die Verunreinigung eines wohl gemerkt kleinen Missgeschicks nach den hygienischen Standards (Deutsch) wieder zugänglich gemacht (Wieviele Badegäste verschmutzen wohl in Deutschland die Pools in Freibädern?)
Wie schon gesagt, wir konnten nichts bemängeln und würden dieses Hotel immer gerne weiterempfehlen, egal ob Familie oder Paar, egal welchen alters ob jung oder alt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Magdalena & Frank
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Magdalena,
lieber Frank!

Ein herzliches Dankeschoen fuer Ihren ausfuehrlichen und netten Kommentar hier auf Holidaycheck.

Das gesamte Team des Jaz Star&Spa ist sehr erfreut, Ihnen einen Traumurlaub organisiert zu haben. Ebenfalls freut es uns, dass Sie solchen gefallen an unserem Service gefunden haben und moechten uns an dieser Stelle auch fuer das Lob bedanken.

Es waere schoen, Sie bald einmal wieder bei uns am Roten Meer begruessen zu duerfen.

Sonnige Gruesse aus Makadi

Amr Tarek
General Manager
NaNHilfreich