Archiviert
Hubert (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Absolutes NO GO

2,0/6
Hotelservice: Wollte es nicht glauben was andere über die Sauberkeit geschrieben haben :Trifft voll und
ganz zu. Waren schon oft in Hotels auch mit weniger Sterne aber die Sauberkeit in diesem
Hotel : Pfui teufel. Meine Tochter schlief auf eigens mitgebrachten Badetüchern da auf den
Bettlacken
wie auch auf den Zudecken Blut war( Nicht von uns) wurde nach Reklamation immer auf den
nächsten Tag verschoben ,bis wir uns Bettwäsche frisch geben ließen und die Betten selbst
bezogen.( Geht gar nicht)
Frühstück: Sehr einfallsreich, 2 Arten von Brot. Ein Weißbrotlaib das man selbst zuschneiden musste und
Weißbrotbrötchen. 2 verschieden Arten von Marmelade wobei nach dem 3 Tag die eine leer
war und es dann nur noch eine gab.
Mittagessen: Meist Nudeln und Kartoffeln; Fleisch sah meist immer gleich aus und hatte immer den
gleichen Geschmack. Hatte eigentlich nur das gegessen was mich mit den Augen ansprach
und das war nicht viel
Abendessen: War nicht schlecht da es meistens Pommes gab und man da nicht viel verkehrt machen
konnte. Gab auch mal frisch zubereitetes Hähnchenfleisch vom Grill war gut da man es
sah wie es gemacht wurde.
Animation : Vertstand man nur : Guten Morgen,Guten Appetit und guten Abend denn mehr konnten sie
nicht auf Deutsch obwohl überwiegend Deutsche Urlauber da waren. Andere Nationen
( Bevölkerungsgruppen die den Teller immer Randvoll machen ,gab es nicht), aber trotzdem
konnte außer dem Chef im Restaurant keiner Deutsch.
Pool : Hatte ich so noch nicht erlebt. Die Handtücher blieben über Nacht auf den Liegen denn sonst
hatte man keine Chance am nächsten Tag auf eine Liege.( Sind normal nicht so ,aber in so
einem Fall,blieb uns nichts anderes übrig) Viel zu wenig Liegen und zu wenig Sonnenschirme
Meer : Badeschuhe oder Badelatschen sind ein MUSS. Sehr heiße Kieselsteine und im Meer große
Steinbrocken. Waren nur 2x im Meer da der Wellengang sehr stark ist und wir sind beide gute
Schwimmer,war uns aber trotzdem zu gefährlich.
Fazit : ich kann dieses Hotel absolut nicht weiterempfehlen da es an jeder Ecke etwas
zu bemängeln gibt,habe auch keine Bilder gemacht da mir die Zeit zu schade war
für irgendwelche Bilder zu machen. 100x DAUMEN NACH UNTEN
Wie am Anfang erwähnt :Wir waren schon in einigen Hotels auch in Ägypten aber
dieses brachte den Abschuss. Man muss alles seperat bezahlen : ob Safe oder
W-Lan ( außer in der Lobby da ist W-Lan frei)

Lage & Umgebung4,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer2,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie1,5
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung1,8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools2,0
Qualität des Strandes1,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz3,0

Hotel1,3
Zustand des Hotels1,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hubert
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich