Hotel Hansjakob

Hansjakobstr.17 88709 Hagnau Baden-Württemberg Deutschland
Recommendation Rate 86%
5,3 / 6
88 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Silke (51-55)
Verreist als FamilieJuli 20201 Woche SonstigeVerreist während COVID-19

Hotel punktet durch die perfekte Lage

3,0 / 6
Ein einfaches familiengeführtes Hotel in dem wir uns sehr wohl fühlten. Eleganz und Extravaganz gibt es nich,t also nichts für Gäste die den Luxus und Schickimicki brauchen. Aber durchweg gutes Hotel für den Mittelklasseurlauber. Zu unserer Reisezeit wurde es überwiegend von älteren Urlauber 50+ besucht, dadurch war es sehr ruhig im Hause, da Kindergeschrei gänzlich fehlte.

Lage & Umgebung6,0
Volle Sonnenanzahl für die perfekte Lage des Hotels. In 5 Minuten am Bodenseeufer, in 5 Minuten im kleinen beschaulichen Städtchen Hagnau, in 5 Minuten am Steg, wo die Fähre abfährt, in 5 Minuten an der Bushaltestelle, von wo der kostenlose Bus abfährt, mit dem man in beide Richtungen fahren kann. Kurzum perfekte Lage = alles in der Nähe und doch sehr ruhig gelegen. Ein öffentliches kostenloses Strandbad liegt ca. 15 min. Fußweg entfernt.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind unterschiedlich eingerichtet. Wir waren noch in einem etwas "altbackenen" Zimmer mit Teppichboden. Aber wir haben uns trotzdem wohlgefühlt, da die Sauberkeit und die Größe des Zimmers stimmte. Lohnenswert sind die Zimmer mit Balkon und traumhaftem Bodenseeblick. Abends auf dem Balkon sitzen und bei einem Glas Wein den Bodensee im Blick geniessen, war purer Urlaub für uns.

Service5,0
Alle Mitarbeiter sind immer freundlich gewesen und es gibt keine Kritikpunkte unsererseits. Auch Extrawünsche des Gastes werden immer versucht umzusetzen. Vielen Dank für die gute Beträuung

Gastronomie3,0
Bei der Gastronomie ist noch Luft nach oben. Beim Frühstück könnte es ruhig etwas mehr Abwechslung geben. Und auch im Restaurant haben wir nur einmal gegessen, da es uns nicht überzeugen konnte. Das Essen schmeckte für uns fad und langweilig und wir haben im Städtchen viel bessere Restaurants gefunden, sodaß wir es bei dem einen Besuch belassen haben.

Sport & Unterhaltung3,0
Das Hotel hat einen Aufenthaltsraum mit Büchern und Spielen, die man sich ausleihen kann. Auch praktisch ist ein Kühlschrank in dem kühle Getränke zur Selbstbedienung mit ins Zimmer genommen werden können. Kleinere Knabbereien wie Chips und Nüsse inbegriffen.
Draussen stehen Sonnenstühle für die Gäste zum Sonnenbaden. Fitnessraum, Schwimmbad, Wellness gibt es nicht, was für uns nicht nötig war und kein Mangel darstellt.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:51-55
Bewertungen:50
NaNHilfreich