Archiviert
Moritz (26-30)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Super Urlaub. Empfehlenswert!

5,0/6
Der Service ist spitze.
Das Personal spricht gut deutsch und sind alle sehr nett. Die Nähe zum Strand ist hervorragend.

Was uns gestört hat, war die Liegenreservierung am Pool. Trotz Hinweisschilder, dass die Liegen nicht reserviert werden dürfen, hat man schon in den frühen Morgenstunden keine freie Liege mehr gesehen. Wir lagen nur sehr selten am Pool, da es tagsüber sehr laut (durch die Animation) und sehr überfüllt (da der Poolbereich zwar sehr schön angelegt ist, aber man wie in einer Sardienenbüchse liegt - es ist für die Menschenmenge einfach zu wenig Platz) war.

Die Abendanimation war abwechslungsreich und schön gemacht. Tagsüber war es uns zu laut und zu viel, aber die Shows am Abend haben uns, bis auf ein paar Ausnahmen, gefallen.

Der Strand war super. Man bekam immer eine Liege, auch wenn man erst gegen Mittag an den Strand gegangen ist. Dort war es ruhiger als am Pool und man konnte die Ruhe und das Meeresrauschen genießen. Als kleine Abkühlung und Erfrischung gab es morgens einen kleinen Obst oder Gemüse-Snack und nachmittags ein gefrorenes Handtuch. Man konnte sich natürlich jederzeit an der Poolbar Getränke und Snacks holen und diese mit an den Strand nehmen.

Im Meer sollte man etwas aufpassen, wo man hintritt, da es teilweise doch hohe Steine und Felsplatten im Meer gibt.

Die Zimmer und das Hotel sind sauber und gepflegt und sehr modern eingerichtet. Toll war auch, dass der Safe kostenlos war.
Das W-Lan kostet, wenn auch nicht viel, sollte aber, unserer Meinung nach, bei der Preis-und Sternekategorie als Service gelten und kostenfrei sein. Die Minibar wird jeden Tag neu aufgefüllt, wobei wir fanden, dass etwas Alkoholisches in der Minibar fehlte.

Das Essen war in Ordnung und wir haben immer etwas gefunden, was uns schmeckt. Allerdings hätte es, für unseren Geschmack, noch mehr landestypische Gerichte und Speisen geben können. Beim Essen, fanden wir, merkt man, dass das Hotel auf deutsche Touristen ausgelegt ist, da es zu viele deutsche Speisen auf dem Buffet gab.

Das A-La-Carte-Restaurant können wir auch nur empfehlen. Das Panorama-Restaurant ist absolut super eingerichtet und man hat bei einem 5-Gänge-Menü einen super Ausblick auf den Sonnenuntergang.

Trotz allem war es ein super Urlaub und wir können es nur empfehlen.

Lage & Umgebung5,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0
Nähe zum Strand. Sehr ruhig, da in einer Seitenstraße gelegen.

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Hatten ein Zimmer mit Meerblick. Die Zimmer sind modern eingerichtet und mit allen notwendigen Dingen eingerichtet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0
Der Service war spitze und sehr hilfsbereit.

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0
Schneller Service, frische Speisen. Lecker Nachtisch.

Sport & Unterhaltung5,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0
Es gab viele Freizeitangebote und Animation. Es war uns tagsüber zu laut.

Hotel5,3
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Moritz
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich