Archiviert
Conny (61-65)
Verreist als Paarim September 2013für 1-3 Tage

Schnuckeliges kleines Familienhotel

5,8/6
Das Hotel Goethe ist ein ganz kleines Familienhotel in Ottweiler, mitten im Saarland.
Guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Wir waren wegen eines Tanzereignisses dort.
Das Hotel hat nur 7 oder 8 Zimmer, ist aber wärmstens zu empfehlen.
Unser Zimmer war eine Suite mit 2 Räumen und Himmelbett im Schlafzimmer. Das Bad war riesig.
Gut, das Bad und das Zimmer überhaupt waren nicht allzu modern, aber alles sehr wohnlich.
Das Beste war das Frühstück. Es enthielt wirklich alles, was man sich nur wünschen konnte, über Kaffee, Säfte, Obst, Joghurt bis hin zu den diversen Brot bzw. Brötchesorten und leckeren frische Aufscnitten und Käsesorten.
Alles wurde liebevoll arangiert. Man kam sich vor, wie zu Hause bei Muttern. Das war die Bedienung dann auch, die Frau oder Mutter des Hauses, die stets bemüht war, es allen recht zu machen.
Einziges kleines Manko dieses Zimmers, es liegt direkt über dem Frühstücksraum und ist so hellhörig, dass man dort wirklich jedes Wort verstehen kann.
Da wir aber sehr spät ins Bett kamen und früh wieder raus mussten, war uns das egal.
Der Ort Ottweiler ist nett, gibt aber nicht viel her.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2013
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Conny
Alter:61-65
Bewertungen:25