Archiviert
Ralf (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2010für 3-5 Tage

Zu Gast bei Freunden

5,5/6
Der Krößbacher Hof besticht durch seine Lage und kurzen Wegen zu den Wander- und Skigebieten (Stubaier Gletscher). Das sehr herzlich geführte Haus ist sehr gepflegt und sauber. Die Zimmer sind hell, und individuell eingerichtet, bieten leichten alpenländischen Charme, der aber keinesfalls aufdringlich ist. Sie verfügen zudem über SAT TV und angenehm helle Bäder.

Direkt vor dem Haus steht ein eigener Parkplatz mit ausreichend Parkfläche zur Verfügung.

Wanderern und Skifahrer können Ihre Schuhe und Ski in einem separat zugänglichen Trockenraum unterbringen.

Lage & Umgebung6,0
Das Stubai bietet Sommer wie Winter viele Möglichkeiten für Aktive (Wanderer, Bergsteiger, Ski- und Snowboarder, Schneewanderer, Wellness- und Erholungssuchende). Die recht kleine Ansiedlung Krößbach gehört zur Gemeinde Neustift und liegt taleinwärts Richtung Gletscher. Hier ist das Tal schon etwas enger, dennoch hat man nicht das Gefühl, die Berge fallen einem gleich auf den Kopf. Weidewiesen, zwei gastronomische Betriebe, ein Skilift und ein Sportplatz sind unmittelbar vorhanden.

Der Krößbacher Hof liegt zentral im Ort. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für alle, die nicht in einem gelebten Ortszentrum wohnen müssen. Kurze Anfahrtswege zu den Hüttenaufstiegen, wenig Fahrzeit zum Gletschergebiet, aber eben auch nur ca. ein paar Kilometer in das belebte Ortszentrum nach Neustift mit Gaststätten, Pizzerias, Geschäften und Supermärkten bieten hier eine Oase der Entschleunigung.

Zimmer6,0
Der Krößbacherhof verfügt über etwa 30 Gästebetten. Die Zimmer sind in drei Kategorien unterteilt (Gäste-, Komfort- und Luxuszimmer) und unterscheiden sich zwischen diesen Kategorien preislich.

Die Möblierung besteht meist aus hell-lasierten (Massiv-)Holzmöbeln, dezenten Dekors, hell und freundlich gestalteten Räumen. SAT-TV und Telefon hat man in den Zimmern und ein gemeinschaftlicher Frühstücksraum sind vorhanden. Die Bäder sind hell und individuell gestaltet, alles wirkt sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe

Service6,0
Der Krößbacher Hof bietet die Unterkunft in Zimmern mit Übernachtung und Frühstück genauso an wie die Unterbringung in Appartements. Es ist ein familiär geführtes Haus der Familie Complojer, die es verstehen, den richtigen Mix aus dezenter Zurückhaltung und Tipps rund um's das Erlebnis Stubai ihren Gästen anzubieten. Herzlichkeit, Freundlichkeit, Humor sind Atribute, die auf diese Gastgeber sehr gut zutreffen.

Die Zimmer sind sehr sauber und gepflegt, meist wurden sie schon während unseres Frühstücks wieder gereinigt. Sie werden wohl auch regelmäßig gestrichen, so dass das Haus auch nach etwa 10 Jahren Betrieb wirkt, als habe man erst vor kurzem alles neu eingerichtet.

Neben einem Trockenraum für Ski-, Snowboard- und Wanderausrüstung gibt es einen gemeinsamen Aufenthaltsraum im Keller, der den Gästen jederzeit zugänglich ist. In diesem Raum darf als einzigstem im Haus geraucht werden, hier steht auch ein Kühlschrank mit Getränken zu sehr moderaten Preisen, an denen sich die Gäste bedienen können. Außerdem gibt es einen kleinen Kraftraum mit Geräten sowie eine Sauna. Auch hier alles sehr gepflegt und sauber.

Wer im Sommer anreist, kann zudem auch die kleine Grünfläche ums Haus mitnutzen, da die Familie Complojer selbst Kinder hat, versteht es sich von selbst, dass Kinder im Haus willkommen sind.

Gastronomie4,0
In Krößbach gibt es zwei Gastronomische Betriebe, Neustift, Fulpmes und auch Milders bieten hier Ausweichmöglichkeiten. Als Freunde einer zünftigen tiroler Küche muss man allerdings im ganzen Stubai etwas suchen, was wir eher etwas schade finden, da uns die tiroler und die österreichische Küche sehr liegen. Dafür gibt es jede Menge Pizzerias, wir hatten den subjektiven Eindruck dass es mehr italienische Küche im Stubai gibt, wie in Südtirol beispielsweise.

Die Preise sind einem tourisischen Gebiet entsprechend, wobei wir nicht den Eindruck hatten, es sei überteuert. Gerade wer eine der vielen Pizzerias besucht sollte vergleichen, hier gibt es durchaus günstige in Neustift, die eine gute Qualität bieten.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Stubai bietet im Sommer viele Wandermöglichkeiten (Alm- und Hüttentouren, mittelschwere bis alpine Bergbesteigungen, Stubaier Höhenweg etc.), ist dank des Gletschers ein ganzjahres Ski- und Snowboardgebiet, bietet viele Möglichkeiten für Mountainbiker oder auch einen Hochseilgarten für die ganze Familie.

Das Freibad von Neustift ist sehr, sehr klein, dafür findet man in der Nähe des Sportplatzes einen kleinen Badesee.

Sollten die Regenwolken tief im Tal hängen, bieten sich Ausflüge nach Innsbruck (ca. 30min. mit dem Auto ab Neustift) oder in das kleine Designer Outlet Center Brennero gleich hinter der Grenze an.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Der Krößbacherhof hat eine nett-gestaltete Homepage, einfach mal auf www.kroessbacherhof.at stöbern und gerne auch bei Familie Complojer anrufen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2010
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich