Archiviert
Angelika (71+)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Ein Hotel, das blendet!

2,6/6
Ein Hotel, das blendet! Die Lobby, der Speisesaal und der äußere Eindruck sind gut. Das Hotel hat aber zwei Kategorien von Zimmern: in der 1. Etage wahrscheinlich die Vorzeigezimmer, in der zweiten nicht alle, aber viele grottenschlecht. Ich hatte Zi.-Nr. 203!!! Das Zi. war so dunkel, dass man zum Glück nicht alle Details sehen konnte, so schmutzig waren Zimmer und Bad ("runde" Ecken). Der Schrank defekt, Bad- u. Balkontüren ließen sich nicht schließen, die Duscharmatur war so verkalkt, dass sie ausgetauscht werden musste, die Waschtischarmatur nur mit Kraftaufwand zu betätigen.

Wir waren als Gruppe dort, viele hatten das gleiche Problem, einige mußten das Zimmer wechseln.

Das Essen (Halbpension) hat mir geschmeckt.

Ich wüßte gern, wo die vielen positiven Bewertungen herkommen!

Lage & Umgebung3,0
Nur die Nähe zur wunderbaren Kirche ist hervorzuheben.

Zimmer1,0
großes Zweibettzimmer zur alleinigen Benutzung.
Alte defekte Möbel,
Balkontür nicht zu schließen (Schloss verbogen, defekt) nur eine Steckdose - mit Mühe funktional
Bad mangelhaft sauber!!!!
Zimmertyp:Einzelzimmer
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Freundliches Personal im Restaurant u. Lobby

Zimmerreinigung mangelhaft

Gastronomie4,0
lautes Restaurant,
Speisen recht schmackhaft, am 1. Abend nicht ausreichend, die Hauptspeise ( 2 dünne Scheiben Schweinefleisch) wurde nicht nachgereicht

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
keine Beurteilung

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelika
Alter:71+
Bewertungen:3
NaNHilfreich