So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
KerstinJuni 2013

Sonne und Schatten / Boule-Boccia/French-Ball

4,8/6
Übersichtliche ältere Hotelanlage in guten gespflegten Zustand.
Freundlicher Empfang, die Koffer werden auf das Zimmer gebracht. Internationales Publikum, 1 - 99 Jahre.
Die neue Dame am Empfang ist sehr unfreundlich bis unkompetent. Beschwerden fasste sie eher als persönliche Beleidigung auf. Bei der Frage nach einer Postsendung innerhalb von Tunesien bekamen wir zur Antwort "da müssen sie halt zur Post". Die Dame nannte uns weder die Öffnungszeiten noch den Standort. Nach einer Beschwerde bei der Hotelchefin "Leila" bekamen wir eine Bekleidperson die uns zur Post brachte und in arabischer Sprache alles abwickelte. TOP!
Die mehrfach beschrieben "Russen" sind Polen, Slowaken, Kroaten, Ukrainer, Russen und sonstigen Osteuropaerer (vielleicht nicht alles gleich als russisch abstempeln!)
sowie Niederländer, Franzosen, Belgier, Italiener etc.

Lage & Umgebung5,0
Ruhige Umgebung, direkt am bereiten Sandstrand

Zimmer4,0
Sauberes Doppelzimmer mit Balkon, 3 Stühlen und Tisch, Wäschegestell,Klimaanlage und Telefon.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Super freundliches Servicepersonal.
Tolle Fremdsprachenkenntnisse

Gastronomie5,0
Super freundliches Personal an den Bars und in den verschiedenen Restaurant. Tische wurden immer wieder neu und sauber eingedeckt. Geschirr und Besteck zu jeder Zeit sauber. Leider fehlte es an Kaffeelöffeln und manchmal mußte man auf Gläser warten (kein Problem - wir sind im Urlaub!)
Manche Gäste sollten ihr eigenes Benehmen überdenken!
Pöbeln Kellner und Barkeeper an und beschweren sich dann wenn sie "übersehen" werden!!!!

Sport & Unterhaltung5,0
Übliches Freizeitangebot: Bogenschießen, Wasserball, Boccia etc.
Abendunterhaltung abwechslungsreich.
Animation freundlich, nicht nervig.
Am Strand zuwenig Liegestühle und Schirme.
Ab Mitte Juni konnte man ab 6.30 am morgen keine Liege mit Sonnenschirm mehr am Strand bekommen. Der Reservierungswahn ist nicht nur deutscher Natur sonder betrifft alle Natonalitäten (eigene Beobachtung) Hier muß die Hotelleitung dringend aktiv werden!!!
Neue Duschen am Strand!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir sind Wiederholungstäter in diesem Hotel (10x) und haben erstmalig in diesem Urlaub viele Höhen und Tiefen erlebt.
Den Liegestuhl/Sonnenschirm - Reservierungswahnsinn haben wir in diesen Jahr das erste Mal erlebt. Nach Sonnenaufgang (4.30 Uhr) beginnt der Reservierungswahn am Strand.
Bei unser Ankunft am 31.5. waren nur 2 Reihen mit Sonnenschirmen bestückt. Bei Abreise am 20.6. immerhin 3 Reihen! Das Beachvolleyballfeld wurde erst zum 19.6. eröffnet - enttäuschend, da wir schon immer im Mai gespielt haben!!!

Boccia - Boccia / Hoffentlich klappt es Mitte September!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Juni
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:46-50
Bewertungen:17