phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Marius (36-40)
Verreist als Paarim April 2018für 3-5 Tage

Toller Ausganspunkt für einen Ausflug nach Wien!

6,0/6
"Der Wilhelmshof" ist ein sehr schönes und gepflegtes familiengeführtes Hotel im Zentrum von Wien. Vom Check-In bis zum Check-Out haben wir uns rundum wohl gefühlt. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt sehr zentral, es ist sowohl vom Nestroyplatz als auch vom Praterstern aus in wenigen Gehminuten zu erreichen. Vom Flughafen zum Hotel braucht man mit der S7 eine gute halbe Stunde. Die Umgebung ist kein Nobelviertel, aber uns hat es nicht weiter gestört. Nicht weit entfernt ist das Wiener Kriminalmuseum, was sehr sehenswert ist!

Zimmer6,0
Die Innenräume sind in warmen Farben gestaltet. Jedes, der recht großzügig geschnittenen, Zimmer hat einen Künstler als "Paten" was eine sehr charmante Idee ist. Das Bad unseres Zimmers war auch schön groß und es gab genügend Ablageflächen. Natürlich gibts einen TV, gratis WLAN und eine bezahlbare Minibar. Unser Zimmer war auch sehr sauber, wir hatten hier nichts zu beanstanden.

Service6,0
Der Check-In und der Check-Out verliefen jeweils sehr zügig und reibungslos. Egal mit wem wir es zu tun hatten, alle waren sehr freundlich und zuvorkommend. Beschwerden unsererseits gabs keine!

Gastronomie5,0
In unserem Tarif war Frühstück inkludiert, dort gab es alles was man für einen gelungenen Start in den Tag braucht. Nachgefüllt wurde zügig, Kaffeespezialitäten jeder Art wurden am Tisch serviert.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Marius
Alter:36-40
Bewertungen:16
NaNHilfreich