phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Manuela (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Kleines Familienhotel, leider mit Mängeln

4,3/6
Wir haben nach 5 Jahren nochmal dieses Hotel gebucht, weil wir vor 5 Jahren echt sehr zufrieden waren.
Leider ist das Hotel in die Jahre gekommen und sie haben wohl schon manche Zimmer renovieren lassen (Bäder, Türen). Unser Zimmer hat da aber nicht dazu gehört. Beim Ankommen wurden wir ganz freundlich und familiär empfangen, aber unser Familienzimmer war wirklich überhaupt nicht schön, es war schmutzig, die Haare von den Vorgängern lagen am Boden, die Klobürste war verdreckt, Staub überall.....das Zimmer war winzig klein als Familienzimmer für 5 Personen und der Balkon war lächerlich. 2 Personen hatten darauf gerade so Platz!! Zum Wäsche trocknen (bei einem Badeurlaub so üblich), für 5 Personen, wussten wir nicht, wie und wo wir unsere ganzen nassen Sachen trocknen sollten! Aber wie gesagt,das schlimmste, was ich gar nicht mag, ist, wenn die Putzfrau oberflächlich putzt und uns rausscheucht zum "angeblichen" Saubermachen! Ja rausscheucht..... unsere kleinen haben halot mal lange geschlafen, wir waren ja auch im Urlaub, aber das passte der Putzfrau gar nicht und wir wurden sogar beschimpft.
Das Essen war Durchschnitt, also es war jetzt nicht schlecht, aber auch nicht super gut! Es gab viel Deutsches Essen (Schnitzel, Fleisch mit Soße usw.) Aber wenig traditionelles italienisches Essen. Die Fleischgerichte haben alle nicht geschmeckt, meine Mama hatte immer Fisch, der war wohl immer super lecker und die Kinder hatten immer Nudelgerichte, wo die meisten auch ganz gut waren. Durchschnitt eben. Freundlich waren alle dort (ausser die Putzfrau!). Die Chefs, die Angestellte an der Rezeption war besonders bemüht und wirklikch nett und lustig mit den Kindern. Achja, die Ober im Restaurant waren auch immer ganz süß zu unseren Kindern! Der Speisesaal ist sauber, aber klein und laut. Manche müssen im Untergeschoss Abendessen, was auch in der Früh zum Frühstücken genutzt wurde, da hatten wir Glück und durften im richtigen Restaurant sitzen, denn das im Untergeschoss war nicht so einladend. Zum Frühstücken o.k. , aber zum Abendessen wollten wir schon schickes Ambiente.
Der Sandstrand war nur 50 m vom Hotel entfernt und man musste mit den Kindern über keine Strasse gehen, das war von Vorteil und ein Pluspunkt. Der Strand, wie halt alle Strände in Italien, übervoll (was uns aber nicht stört) und überall die Schwarzverkäufer, die manchmal echt nerven und aufdringlich sind. Das Meer war sauber und warm! Die Strandbar war nett und man konnte dort alles bekommen, was man so am Strand gerne möchte zum Essen und Trinken - aber das gehört nicht zum Hotel und man muss es bezahlen.
Wir haben das Beste daraus gemacht, aber nochmal werden wir nicht hinfahren.... definitiv zu teuer für so ein kleines schmuddeliges Familienzimmer und so ein Durchschnittsessen! 2.500Euro für 5 Personen, davon drei Kinder!! Für das Geld bekommt man wo anders echten Luxus....

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer1,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers1,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela
Alter:36-40
Bewertungen:28
NaNHilfreich