Vorherige Bewertung "Schönes Hotel mit kleinen Mängeln"
Nächste Bewertung "Tolles Frühstück!"

Sandra Alter 41-45
4.8 / 6
Weiterempfehlung
August 2010
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Modernes Hotel hinter schöner alter Fassade”

Das Hotel liegt sehr zentral direkt an der Metrostation Place de la République. Man steigt aus der Metro und ist direkt am Hotel. Die Größe des Hotels mit ca. 320 Zimmern fällt von außen nicht auf. Es ist modern ausgestattet und hat einen schönen Innenhof. Das Zimmer war sauber, im Bad aber an einigen Stellen (insbesondere Zimmerdecke) renovierungsbedürftig.
Im August waren zum Teil Reisegruppen anwesend, die aber um 9.00 Uhr meist vom Hotel schon abgeholt wurden, so dass man immer einen Platz beim Frühstück fand.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Die Metrostation Place de la République ist nur fünf Fahrminuten ohne Umsteigen vom Gare du Nord entfernt. Zum Hotel de Ville / Notre Dame sind es ebenfalls nur fünf Minuten mit der Metro. Man kann aber auch in nur 20 Minuten zu Fuß durch das wunderschöne Maraisviertel mit seinen Bistros und Restaurants bis zur Seine gehen. In unmittelbarer Nähe gibt es einige Restaurants.
    Am Place de la République geht es zwar sehr lebhaft zu, aber wenn man ein Zimmer zum Innenhof erhält, merkt man hiervon überhaupt nichts.

  • Service
    5 / 6

    Das Einchecken ging recht zügig. Es wurde englisch gesprochen, deutsch nicht, obwohl das Hotel selber darauf hinweist. Da das Zimmer um 11.00 Uhr noch nicht bezugsfertig war, war es kein Problem, die Koffer zunächst zur Aufbewahrung abzugeben.
    Beim Frühstück wurde das Buffet stets neu aufgefüllt und Eierspeisen teilweise frisch zubereitet. Da hier nur eine Dame beschäftigt war, musste man schon mal fünf Minuten warten. Tische wurden unverzüglich abgeräumt und gesäubert.
    Als wir einen Abend nur ein Handtuch hatten und dies an der Rezeption bemängelten, wurden innerhalb von zehn Minuten frische Handtücher gebracht. An der Zimmerreinigung gab es nichts auszusetzen.

  • Gastronomie
    4 / 6

    Das Restaurant, in dem das Frühstück angeboten wird, ist recht modern gestaltet.
    Frühstück wird in Buffetform mit Wurst, Käse, Marmelade, Obst und warmen Speisen angeboten. Omeletts oder Spiegeleier wurden auf Wunsch zubereitet. Leider gab es nur zwei Käsesorten zur Auswahl und das in Frankreich. Dafür waren die Crossants und das Baguette immer frisch. Sehr guten Kaffee gab es in verschiedenen Variationen an Kaffeeautomaten.

  • Zimmer
    5 / 6

    Als wir das Zimmer betraten (4.Eatge zum Innenhof) waren wir von der Größe angenehm überrascht. Wir waren zu dritt und hatten zwei französische Betten, einen großen Schreibtisch mit TV (Flachbildschirm) und ein genügend großes Bad. Die Badewanne hatte allerdings nur einen Duschvorhang, was ich bei einem vier Sterne Hotel heute nicht mehr erwarte.
    Die Klimaanlage war regulierbar und recht leise. Kleiderbügel waren nicht so reichlich vorhanden. Dafür gab es aber zum besseren Einschlafen auf dem Nachtisch ein Duftspray "Lavendel" zum Besprühen der Kissen.
    In den Innenhof selber konnte man nicht so gut schauen, weil die Fenster ziemlich weit oben sind. Dafür kann man aber bei geöfnetem Fenster schlafen.



Besondere Tipps
In vielen Reiseführern steht im Sommer sei es in Paris nicht so voll. Na ja! Wir hätten jedenfalls mindestens drei Stunden am Eiffelturm angestanden, wenn wir die Karten nicht vorher über das Internet reserviert hätten (vgl. http://www.tour-eiffel.fr/teiffel/multi/de.html). Die Turmbesteigung Notre Dame haben wir leider wegen zu langen Wartezeiten nicht gemacht. Nett ist eine Fahrt auf der Seine mit dem Batobus, bei dem man an einem Tag so oft ein- und aussteigen kann, wie man möchte. Für das Abemdessen lohnt sich das Quartier Latin. Hier geht es ziemlich lebhaft zu, aber die Auswahl an Restaurants ist groß und die Preise für Paris ganz ok.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 1
  • Dauer: 3-5 Tage im August
  • Zimmertyp: Mehrbettzimmer
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Innenhof


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Schönes Hotel mit kleinen Mängeln"
Nächste Bewertung "Tolles Frühstück!"

Weitere Hotel-Empfehlungen

Hotels in der Nähe von Hotel Crowne Plaza Paris République

Beliebte Hotels in Paris

Beliebte Hotels in Frankreich