Archiviert
Marion (46-50)
Verreist als Freundeim August 2015für 1 Woche

Klasse Hotel, klasse Personal..

6,0/6
Wir waren von dem kleinen Hotel, direkt am Strand, positiv überrascht. Von den anderen Urlaubern hat man kaum etwas gehört. Das Zimmer war für mich und meine 18-Jährige Tochter von der Größe her mehr als ausreichend, besonders die Einrichtung gefiel uns beiden sehr, sehr gut!
Im Hotel war alles sauber und ziemlich neu und modern gestaltet.
Generell war der Altersdurchschnitt im Hotel durchgemischt, also für jeden was!
Die Inklusiv-Leistung des freien, kostenlos verfügbaren WLAN war besonders schön für meine Tochter, da die dieses Angebot, egal wo sie sich im Hotel/Park befand, nutzen konnte.

Lage & Umgebung6,0
Das Princess Hotel liegt von dem Restaurant ca. 200m entfernt, was wir aber nicht als schlimm empfanden, da der Weg direkt am Strand vorbeiführt und nach dem Essen ein kleiner Spaziergang gut tat.
Um zum Strand zu gelangen, musste man nur über die Straße laufen und dann war man da. Direkt vor dem Hotel war der Strandabschnitt recht eng, allerdings wenn man 100-200m am Strand entlang nach rechts lief, war der Strand sehr feinsandig, breit und trotz Hochsaison nie wirklich überfüllt.
Der Ort an sich ist ein alter, kleiner Fischerort, indem man inzwischen viele Möglichkeiten zum Essen gehen und einkaufen (Souvenirs, Lebensmittel, etc) hat, jedoch ist er nicht geeignet um großartig Party zu machen.
Um das Hotel herum, gibt es viele kleine Mietwagenstation, von der wir einen Tag ein Auto nutzten, um die Mietwagen-Tour in den Süden eigenständig zu machen.

Zimmer6,0
Das Zimmer war sehr neu und modern eingerichtet. Die Zimmergröße war ausreichend. Auch die Klimaanlage war zufriedenstellend, zwar ab und zu etwas laut, allerdings nicht weiter störend.
Kühlschrank und Safe (2€/Tag) waren beides im Zimmer enthalten.
Vom Balkon aus hat man das Meer gesehen und auch sehr laut gehört, sodass es einem vorkam, man schläft direkt am Strand, was wir beide auch als sehr positiv empfanden!
Desweiteren war das Zimmer immer sauber und gut gereinigt worden und generell war das Zimmermädchen mehr als zuvorkommend.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Service-Leistung in diesem Hotel ist mehr als sehr gut. Alle waren super freundlich und wohlwollend eingestellt und das Ganze überhaupt nicht aufgesetzt.
Sowohl an der Rezeption über Zimmerreinigung über Service im Restaurant, waren alle durchweg höflich und nett. Die Fremdsprachenkenntnisse waren ebenso in allen Bereichen ausreichend.
Als wir ankamen wurde uns direkt das ganze Hotel mit kompletter Anlage gezeigt, von Jannis, der für die Betreuung der Hotelgäste verantwortlich ist und generell immer präsent war und für alle Fragen ein offenes Ohr hatte. Auch von ihm wurden wir wieder persönlich verabschiedet.


Gastronomie6,0
Das Restaurant im Corissia Park war trotz der Entfernung zum Hotel einfach klasse. Vor allem die "Pressmaschinen" für Orangen, an denen sich jeder Gast morgens seinen frischgepressten Orangensaft zubereiten konnte, war für uns ein absolutes Highlight!
Qualität und Quantität der Speisen war auch sehr, sehr gut. Wir waren immer relativ gegen Ende der Frühstücks- oder Abendessenszeit im Restaurant und hatten trotzdem das Gefühl, wir wären unter den Ersten, da alle Platten immer direkt aufgefüllt wurden und das bis zum Ende hin.
Auch die Tische wurden direkt neu und frisch eingedeckt, sodass man gar nicht das Gefühl hatte, vor einem hätten schon 10 Leute an diesem Tisch gegessen.
Das Preisleistungsverhältnis für die Getränke am Abend empfanden wir als in Ordnung, da es für die hohe Mehrwertsteuer trotzdem noch human war.

Sport & Unterhaltung6,0
Die beiden Animateuren, die das Programm über den Tag abhielten (Aquagymnastik, Bogenschießen, Wasserball) waren sehr unaufdringlich und sehr freundlich.
Einen Tag nahmen wir an der Wassergymnastik des männlichen Animateurs teil, die komplett anders als alle Wassergymnastiken war, die wir je in einem Hotel gesehen hatte und welche auch top war!
Generell wurden im Hotel Ausflüge angeboten, z.B. in den Süden an das Lybische Meer oder in den Süd-Westen an den Elafonissos-Strand, allerdings nahmen wir an keiner Teil und können diese somit nicht bewerten.
Im Park waren immer Liegestühle frei, welche auch alle kostenlos waren. Vom Service war auch immer jemand präsent, der einem auch direkt sein Getränk an den Liegestuhl brachte.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Um an den WLAN-Schlüssel zu kommen, einfach an der Rezeption oder Jannis, den Gästebetreuer fragen. Ansonsten ist es in den Supermärkten, die nicht direkt am Marktplatz liegen, etwas billiger.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich