Archiviert
Frank (41-45)
Verreist als Paarim März 2009für 2 Wochen

Teures Hotel, was der Erwartung nicht gerecht wird

3,3/6
Nur rudimentäre deutsche und englische Sprachkenntnisse. Sowohl an der Rezeption, als auch im Restaurant. Rezeption freundlich, aber am Kunden kein wirkliches Interesse. Reklamationen werden abgetan. Bei einer Reklamation hat sich die Mitarbeiterin noch nicht mal vom Schreibtisch an die Theke begeben, sondern würdigte uns keinen Blickes. Der im Internet sehr ansprechende Saunabereich ist sehr laut, für Kinder freigegeben und nicht auf die 250 Betten des Hotels ausgerichtet. Viel zu wenig Ruheliegen. Ausserdem waren 2 Saunen (Kräuter- und Solebad) sowie 2 der 4 Fußbecken mit Sprudelbad defekt. Niemand überwacht die Einhaltung von Sauberkeit und Saunaregeln.
Die Öffnungszeiten der Sauna waren strikt von 16: 00 - bis 19: 00. Pünktlich um 19: 00 Uhr wurde man rauskomplimentiert. Auch bei schlechtem Wetter, wo kein Skifahren möglich war. Blieb der Saunabereich konsequent geschlossen.
Auch der Speisesaal ist der Masse an Besuchern nicht gewachsen. Gerne wird da mal die warme Vorspeise serviert und auf den Tisch gestellt, auch wenn der Gast noch nicht da ist. Er ißt es dann eben kalt!
Getränke zu bestellen war in der Regel nach einiger Wartezeit nur einmal möglich. Dann war der Kellner anderweitig beschäftigt. Wobei man den Eindruck hatte, dass die italienisch-sprachigen Gäste "ausführlicher" bedient werden.
Das Essen bemühte sich stark wie ein Gourmet-Essen auszusehen. Die Qualität war aber oft mangelhaft, insbesondere beim Fleisch.
Sehr schön war der Sektempfang am ersten Abend, der aber leider zu einer Massenveranstalltung in der viel zu engen Bar vor dem Restaurant wurde.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Skilift6,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Straße

Service1,8
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie2,5
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung2,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools1,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz3,0

Hotel3,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2009
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich