Archiviert
Sarah (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Massentourismus

3,5/6
Die Hotelanlage an sich war sehr großzügig, so dass man immer eine Liege am Strand oder an einem der Pools finden konnte. Prunk und Protz an jeder Ecke. Allerdings leidet unter diesem ganzen Glitzer und Gold eindeutig die Sauberkeit, es gab KEINEN Tisch der nicht verklebt oder verschmiert war. Auch der Bartresen war immer verklebt. Die Toilette darüber möchte ich gar nicht erst sprechen, auch im Zimmer hatte man bei der Klobürste noch die Reste des Vorgängers. Mit den Ala carte Restaurants wollte man hier die Exklusivität des ganzen hervorheben, was nicht gelungen ist. Den das Essen war nicht besonders gut, zudem trotz Allinklusive mussten wir hier die Getränke zahlen, was ich nicht verstanden hatte, den zwei Meter neben an in der Bar bekam man seine Getränke wieder umsonst. Und von entspannter Atmosphäre beim Essen, konnte man auch nicht sprechen. Ich kam mir vor wie in einer Kantine, beschallt von lauter Musik und überall klapperndes Geschirr. Massenabfertigung mit schlechter Qualität beim Essen und noch schlechterem Service. Den ein verschüttetes Getränk über den Tisch ist wohl nicht schlimm, da man sich hier weder Entschuldigte noch die sauerrei wegputzte. Auf nachfragen ob man des Tisch nochmals putzen könnte, kam ein kurzer Wisch mit einer Serviette. Die Lage muss man sagen ist wohl trotzdem noch einer der Besseren, weil man es nicht weit hatte nach Antalya Stadt.

Lage & Umgebung4,2
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie2,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung4,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel3,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sarah
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Sarah,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Hotel zu bewerten. All Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst und werden Sie einzeln auswerten. Es ist immer unser Ziel jedem Gast einen erholsamen Urlaub zu ermöglichen und wir bedauern sehr, dass uns das bei Ihnen nicht gelungen ist. Wir hoffen von Ihnen eine zweite Chance zu bekommen um Sie von unserem Hotel zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Club Hotel Sera Management
NaNHilfreich