Archiviert
Helga (61-65)
Verreist als Paarim Februar 2014für 3-5 Tage

Eine wirkliche Oase zum Relaxen

5,3/6
Schon beim einchecken merkt man positiv, das dieses Resort von den Inhabern persönlich geführt und geleitet wird. Es stimmt in diesem Resort einfach alles. Angefangen bei den sehr großen Zimmern und dem
Bad,plus der großen, gemütlichen Terrasse. Frühstücks- und Abendbuffet abwechslungsreich, einfach ein Genuß. An der Rezeption kann man für € 8.- Fahrräder mieten und tagelang die schönsten Hotspots der
Insel mit dem Rad entdecken. Zu den schönsten Stränden der Insel ca. 2 - 10 KM mit dem Rad, aber jede
Radltour ist auf guten Straßen ein Erlebnis (keine Gangschaltung trotz der Höhenmeter).
Mein Tip: Einfach buchen und erleben.

Lage & Umgebung3,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand3,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Pool

Service5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung5,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Februar 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Helga
Alter:61-65
Bewertungen:10
NaNHilfreich