phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Thomas (46-50)
Verreist als Paarim September 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Nettes kleines Hotel, bedingt weiterzuempfehlen

4,0/6
Kleines unscheinbares Hotel, mit kleinem Bauernhof, familiär geführt
Coronabedingt alles schwierig im Hotel, Personal nicht sehr freundlich, oder auch sehr angespannt in dieser Zeit, dennoch ist die Insel eine Reise wert, Wunderschönes Meer

Lage & Umgebung4,0
Vom Flughafen sind es mit dem Auto 15 Minuten zum Hotel
Zu Fuß ist der Strand ca 10 Minuten entfernt
Die unmittelbare Umgebung ist nicht sehr schön, wie man es sonst auf griechischen Inseln vorfindet
Ausflüge werden vom Hotel angeboten, ansonsten unbedingt ein Mietauto nehmen

Zimmer4,0
Sehr klein, abgewohnt
Doppelbett ist in Ordnung
Das Badezimmer ist so klein, dass es keine Duschabtrennung, z.B. Schiebetür oder Vorhang gibt, und somit ist das ganze Badezimmer nach dem Duschen nass, also Handtücher unbedingt zuvor raus, oder eben alles was nicht nass werden darf
Klodeckel war von Anfang an kaputt, wurde nicht repariert
Abfluss vom Waschbecken von Beginn an verstopft, am Ende der Woche stank es dann auch dementsprechend, wurde aber ebenso ignoriert
TV Gerät: keine deutschsprachigen Programme, sehr schlechte Qualität
Balkon klein, aber dennoch nett zum Verweilen, und kleine Vorrichtung zum Wäsche aufhängen
Zimmer sehr sehr hellhörig
Meerblick gibt es keinen, von keinem Zimmer aus
Es gab auch Erdgeschosszimmer mit privatem Pool, der aber von allen Seiten einsichtig war

Service4,0
Am freundlichsten waren der Seniorchef und zumindest bemüht freundlich die Empfangsdamen und die Zimmermädchen, Zimmer wurde "nach Wunsch" gereinigt und die Handtücher getauscht, das hat immer geklappt
Das Personal bei der Essensausgabe, coronabedingt, wurde beim All Inklusive, das Essen und Trinken gereicht, also man musste sich, manchmal auch recht lange, da nur 1 Personal zur Verfügung stand, anstellen, war sehr unmotiviert.
Die Beschreibung der Speisen war nicht ausreichend und so musste man oft nachfragen, dann ein bisschen was von hier probieren und da,...das dauerte, kam man ein 2x hin, naja, dass sahen die Angestellten nicht so gerne
Auch wurde Punkt, z.B., 15Uhr, (Mittagessen) nichts mehr gereicht, obwohl genug da gewesen wäre, man wurde auch darauf hingewiesen, dass jetzt Schluss ist ( das Hotel war vielleicht halb belegt)
Die Bedienung der Getränke dauerte und war sehr unprofessionell
Auch an der Poolbar war uns unverständlich, dass der Kellner nicht direkt am Tisch bediente, obwohl er andauernd auf und ab lief um Tische abzuräumen
Cocktails waren aber eh nicht das Highlight, immer in Plastikbecher und absolut lieb-und geschmacklos gemacht

Gastronomie3,0
In einer Woche viele Wiederholungen der Speisen
Es gab All Inklusive
Frühstück: Kaffee, Tee, Kakao vom Automaten, nur vom Personal zu bedienen gewesen (Corona)
Weisse, dunkle Weckerl, Toastbrot
Manchmal Gurken und Tomaten
2 Wurstsorten, sowie 2 Käsesorten plus Feta
Gebratenen Speck, Bohnen, Rührei, Spiegelei, Gemüse
Marmelade 2 Sorten, 2 Sorten griech. Joghurt, Obst, getrocknetes Obst
Schokocroissant, Kuchen
Am Samstag und Sonntag gab es Show Cooking mit Pancakes und Omlettes, der Koch war aber unfreundlich und ging absolut nicht auf Wünsche ein, auch hatte er vieles schon vorgekocht, und deshalb war es dann kalt
Mittags: ähnlich wie abends, also Salate, griech. Salat, Schwein, Lamm, Hase, Fisch, Pommes, Gemüse, fertige Mehlspeise , die teilweise noch gefroren waren, Obst
Abends: zusätzlich 1 Suppe, Pasta, beim Show Cooking, wenn den eines stattfand, alles vorbereitet, nichts auf Wunsch
Getränke: Wasser, wässriges Bier, Rot, Weiss, Rosewein, Kaffee,...Apfelsaft, O Saft, Pfirsichsaft
Zu wenig Sitzplätze, Musik viel zu laut, ansonsten war es nett mit Blick auf den Pool

Sport & Unterhaltung3,0
Ausflüge wurden angeboten
Tauchschnupperkurs fand statt
Abendunterhaltung 2x in der Woche, sehr dezent und kurz, Hitparadenbingo und 1x Livemusik 1 Stunde
1x Dinner am Pool inkludiert, da werden dann Speisen aus der eigenen Verarbeitung angeboten (Lamm), was jedoch geschmacklich sehr verbesserungsfähig ist
Weine aus der Karte viel zu überteuert
Kellner war aber bemüht
Pool von 10 Uhr bis 18 Uhr offen, dieser war schön, Whirlpool nicht in Betrieb, Liegen um den Pool und eine Liegewiese mit Liegestühlen und Luftsäcken, Tische und Sesseln


Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:46-50
Bewertungen:15
NaNHilfreich