Archiviert
Andreas (51-55)
Alleinreisendim September 2015für 1-3 Tage

Gut renovierte Location mit Mittelalter-Flair

5,4/6
Unser 35jähriges Abitreffen fand dort statt. Es war nicht das erste Mal. Durch eine Hochzeit bedingt, zogen wir in die Kellerstube und wurden dort hervorragend betreut. Nachteilig waren die Lederstühle, die für die Rückenpatienten unter uns eine arge Herausforderung waren und die Akustik des Tonnengewölbes, die es nicht leicht machte, einem Gespräch zu folgen.
Mit fünf weiteren Klassenkameraden hatten wir Zimmer im Gästehaus gebucht, was mir sogar ganz knapp vorher gelang. Der kurze Weg runter richtig romantisch! Die Zimmer sind schön renoviert, die Dusche sehr eng. Leider war die Warmwasseranlage defekt, sodaß weder Zimmerheizung noch warmes Morgenbad möglich waren. Fairerweise zahlten wir statt 69€ nur 50€.
Leider ist das Gästehaus sehr hellhörig und so wachte ich nach der kurzen Feiernacht schon um ca. 7 Uhr auf, da viell.Frühaufsteher, aber auch das Reinigungspersonal, geräuschvoll den Sonntag begannen...
Das Frühstück war gut und reichlich! Die Betreuung unter dem Ehepaar Schneider gut und vertrauensvoll.
Kann es für Familien mit Kindern als Burgerlebnis sehr empfehlen!!

Lage & Umgebung5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,5
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich