phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Anita (31-35)
Verreist als Paarim März 2017für 1-3 Tage

Wir kommen nicht wieder

3,0/6
Das Hotel macht auf den ersten blick einen ordentlichen und sauberen Eindruck. Leider riecht es stark nach Weihrauch.

Zimmer3,0
Die Zimmer sind leider nicht so schön wie auf der Internetseite zu sehen. Eher lieblos.

Service2,0
Bei unserer Ankunft gab man uns direkt das Gefühl zu stören. Ein anderer Gast, welcher den gleichen Namen wie mein Freund hatte und einen Tag vor uns anreisen sollte kam nicht, was die Dame am Empfang uns auch direkt vorgehalten hat (obwohl unsere zweitätige Reservierung auch da war). Keine Information wo und wann das Frühstück ist. Man wünschte uns keinen angenehmen Aufenthalt.
Am Abend aßen wir noch im Restaurant. Das Essen wurde uns eher rüber an den Tisch geschoben als freundlich gereicht. Zudem wurde sich erst um die Enkelkinder zwei Tische weiter, als um die Gäste gekümmert.
Am zweiten Tag beim Frühstück waren wir durch unsere frühe Abreise als erstes beim Frühstück (7:00 Uhr). Auf allen kleinen Tischen standen Namen sodass wir fragten, wo wir uns setzen dürfen. Die Dame (wohl die Inhaberin) wies uns dann einen Tisch zu, fragte aber nicht ob wir Kaffee wollen, da sie lieber selbst mit Ihrem Enkel frühstückte und die Servicedame auch noch eine Weile brauchte bis Sie sich dazu bequemte uns nach einem Kaffee zu fragen.

Was allerdings sehr gut war: der Wlan Empfang.

Gastronomie3,0
Das Frühstück war ok. Ich hätte mir allerdings keinen übersüßten Obstsalat, sondern etwas aufgeschnittenes Obst gewünscht.
Zudem wäre es natürlich schön, wenn ich keinen abschätzigen Blick auf meine Hafermilch auf den Tisch bekäme, sondern eventuell gefragt werde ob ich eine Alternative zum Frühstück möchte.
Bis auf das ständige Gefühl zu stören, war das Essen am Abend aber ganz gut.

Sport & Unterhaltung3,0
Das Hotel selbst bietet einen Wellnessbereich. Leider ist dieser nur von 15:30 -19:00 Uhr geöffnet.
Selbst wenn man dort ist um Ski zu fahren ist dies nicht meine bevorzugte entspannte Saunazeit.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2017
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Anita
Alter:31-35
Bewertungen:3
NaNHilfreich