phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Anna (31-35)
Verreist als Familieim Juni 2019für 1 Woche

Wir waren enttäuscht.

3,0/6
Nur 2 min zum Strand, allerdings für 3 Personen sehr kleine und auch laute Zimmer. Wir hatten seitlichen Meerblick. Es fahren ständig Busse am Balkon vorbei, die Gäste bringen und abholen. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Man hört nebenan die anderen Gäste reden, wenn diese nicht gerade sehr leise sprechen. Die Türen lassen sich schwer verriegeln.
Um zum Pool zu gelangen, muss man durch den öffentlichen Restaurantbereich laufen. Das fanden wir etwas befremdlich.
Der Pool ist klein, aber ansonsten vollkommen okay. Es gibt einen Whirlpool und Massagedüsen. Es war nie ein Problem eine freie Liege zu ergattern.

Lage & Umgebung5,0
Nur 2 min bis zum Strand.
Die Einkaufsmeile liegt direkt vor der Tür.

Zimmer2,0
Für 3 Personen sind die Zimmer ziemlich klein.
Um einen 3. Stuhl für den Balkon mussten wir extra bitten. Dieser wurde dann aber umgehend gebracht.
Balkon abends zum Spiele spielen o.ä. nicht zu gebrauchen, da es keine Beleuchtung gibt.
Keine Privatsphäre durch niedrige Abgrenzung zwischen den Balkonen.
Schrank sehr klein.
Kleiner Kühlschrank vorhanden
TV- Programm für Kinder nicht vorhanden (keine deutschen Kindersender)
Bad okay, aber die Duschabtrennung ist etwas klein geraten. Somit läuft immer etwas Wasser heraus.
Die Badtür (Schiebetür) lässt sich nicht komplett schließen. Geräusche sind daher im Zimmer immer zu hören. Auch wenn nachts nebenan mal jemand das Bad benutzt, hört man alles.
Generell ist das Hotel sehr hellhörig. Vor 1 Uhr nachts bekommt man keinen Schlaf, weil viele andere Hotelgäste leider keine Rücksicht nehmen und auch nachts auf den Gängen rufen, streiten, singen..
Sauberkeit: naja.. bei unserer Ankunft lag ein Haar vom letzten Urlauber auf der Klorolle. An den Wänden sind Abdrücke von toten Insekten. Das sollte man mal überstreichen.
WLAN-Empfang sehr schlecht. Die Zugangsdaten gibts auf Rückfrage an der Rezeption.

Service3,0
Eher kühler Empfang.
Der Kellner hat sich abends erstmal nen Euro mehr Trinkgeld eingesteckt als wir gegeben haben.
Teller werden viel zu schnell vom Tisch abgeräumt. Der letzte Bissen ist noch nicht mal runtergekaut, da wird der Teller schon weggenommen.

Gastronomie2,0
Leider ständig schmutzige Teller oder noch nasse Teller.
Nach dem Ausräumen aus der Spülmaschine sollte sich das Geschirr auch angeschaut werden und nicht gleich wieder ans Buffet gestellt werden

Frühstück:
Keine frischen Brötchen, sondern trockene Aufbackbrötchen.
Als Obst gibst nur Melone und Ananas. Kein Apfel, Banane o.ä.
Ansonsten gibst Gebäck, Pancakes, Joghurt, Cornflakes und jede Menge Herzhaftes (Eier, Wurst)
Die Säfte aus dem Automaten schmecken nicht. der Apfelsaft ist ungenießbar.


Abendessen:
Es gibt jeden Abend Pommes oder anderweitig gebratene Kartoffen.
Pommes waren immer wabbelig.
Warmes Gemüse ist Mangelware und kaum gewürzt. Als Vegetarier hat man hier ein Problem. Salate oft mit Meeresfrüchten gemixt. Käseauswahl sehr gering (2-3 Sorten)
Fleisch wird frisch gebraten. Es gibt außerdem jeden Abend Pizza. Fleisch wird frisch gebraten
Kein Reis o.ä. den man mit den anderen Speisen kombinieren könnte.
3 Sorten Eis.
Es gibt Pudding und Kuchen.
Frisches Obst ist leider Mangelware. Wie morgens gibts nur Melone und Ananas.
Generell gibt es kaum Abwechslung.
Die meisten Speisen sind nicht beschriftet.




Sport & Unterhaltung3,0
Pool mit Whirlpool, Massagedüsen und kleiner separater Babypool. Der Pool ist klein, aber sauber.
Billardtisch beim Hoteleingang (1 Euro)
Tischtennisplatte vorhanden. Die ausliegenden Kellen sind sehr kaputt und die Bälle springen nicht richtig. Wer spielen will sollte seine eigenen Bälle und Kellen mitbringen
Kleiner Fitnessraum vorhanden.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

vielen Dank für Ihr Feedback bezüglich Ihrer Erfahrungen in unserem Hotel Biniamar. Wir bedauern sehr, dass wir Ihren Erwartungen nicht gerecht werden konnten. Ihr Kommentar bedeutet uns natürlich sehr viel, da wir größten Wert auf die Meinung unserer Gäste legen und uns nur mithilfe Ihres Feedbacks verbessern können.

Wir danken Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und würden uns freuen, Sie weiterhin als Gast im Hotel Biniamar begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen.
NaNHilfreich