phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Simone (51-55)
Verreist als Paarim August 2018für 1 Woche

Hotel in Traumlage

5,0/6
Wir waren zum zweiten Mal hier, weil es uns hier gut gefallen hat.
Abseits vom Trubel auf einem Berg genießt man die Ruhe und die schöne Aussicht in diesem kleinen Hotel und kann abschalten.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist einfach traumhaft.
Im Tal ist ein kleines Zentrum mit Kirche und Kirchplatz.
Am Sonntag war auch ein Dorffest dort.
In nur wenigen Fahrminuten mit PKW oder Fahrrad ist man in Zwiesel.
Ausflugsziele gibt es reichlich.

Zimmer5,0
Das Zimmer war gut ausgestattet, die Betten bequem, genügend Kleiderbügel im Schrank.
Die Sauberkeit war ok; es wurde täglich geputzt, wenn auch nicht immer gründlich.
Betten wurden täglich gemacht, Papierkorb und Mülleimer im Bad geleert, Handtücher wurden nach Bedarf/Wunsch gewechselt.

Service6,0
Auf unserem Zimmer war nur ein Bademantel, nach Anfrage brachte Frau Reubel den persönlich auf das Zimmer.
Beim Frühstück war einmal die Kaffeesahne sauer, auf Bitte bei der Angestellten wurde sofort neue Kaffeesahne und eine neue Tasse gebracht.

Gastronomie4,0
Wir hatten Halbpension gebucht.
Das Preis-Leistungsverhältnis in dieser Kategorie ist absolut ok.
Natürlich wiederholen sich die Speisen: zum Frühstück reichlich Auswahl : Spiegeleier ( die waren nicht trocken ), Rührei, gekochte Eier, Bacon, Würstchen, Wurst und Käse, Marmeladen, Gurken und Tomaten und Paprika, frisches Obst, Obstsalat, Konservenobst, vier Sorten Joghurt/Quark.
Wasser, Tee, Säfte, Kaffee holt man sich selbst( den Kaffee füllt man in kleine Kännchen, die auf dem Buffett stehen.) Man sollte den Kaffee heiß trinken, dann schmeckt er auch.
Frisches Brot und Brötchen, Kuchen, Knäckebrot wählt man am Brotbuffett .
Zum Abendessen werden drei verschiedene Hauptgerichte angeboten; man trägt am Morgen auf einer Liste ein, welches Hauptgericht man am Abend essen möchte.
Davor wählt man aus dem reichhaltigen Salatbuffet, einer Suppe, Baguette und Butter werden auch angeboten.
Sicher wiederholt sich hier auch die Auswahl aus ca 20 verschiedenen Angeboten; man kann ja täglich varieren und muss nicht immer das Gleiche nehmen.
Die köstlichen Suppen sind sehr empfehlenswert, sehr sehr schmackhaft.
Auch die Soßen zu den Hauptgerichten waren wunderbar.
Als Dessert gibt es was Süßes oder einen kleinen Käseteller.
Auch das Dessert wählt man am Morgen aus der Liste.
Jeder Gast hat für seinen gesamten Aufenthalt "seinen" Tisch.
Zur Sauberkeit im Restaurant:
Nachdem die Gäste am Morgen mit dem Frühstück waren, und das Restaurant/ihren Tisch verlassen hatten, fegte eine Angestellte das Fensterbrett, den Tisch und die Stühle mit einem Handfeger ab.
Am nächsten Tisch machte sie das genauso, mit diesem einen Handfeger.
Die Tischdecke auf unserem Tisch wurde in sieben Tagen einmal gewechselt.
Am Frühstücksbuffett schob ein Angestellter mit blossen Fingern die Wurst zusammen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage drinnen und draussen sind schön gestaltet, modern und sauber.
Sauna und Infrarotkabine stehen zur Verfügung; das haben wir nicht genutzt.
Man kann Wellnessangebote wie Massagen buchen, das haben wir auch nicht genutzt.
Die Poolanlage und der fabelhafte Ausblick waren Wellness für die Seele und den Körper.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Simone
Alter:51-55
Bewertungen:63
NaNHilfreich