Claudia (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 1-3 Tage

Ländliches Hotel mit sehr gutem Frühstück

4,0/6
Hotel am Rand der Stadt , oberhalb einer stark befahrenen Straße. Hotel garni mit sehr gutem Frühstück. Zum Zentrum zu Fuß ca. 10 -15 Minuten.

Lage & Umgebung4,0
Am Rand von Berchtesgaden. Unweit des Bahnhofs. 10 Minuten Fußweg (zuerst Steigung) ins Zentrum. Unterhalb des Hotels verläuft eine stark befahrene Straße. Vom Frühstückszimmer schöner Blick auf den Watzmann. Nicht weit zum Königsee, Bad Reichenhall und Salzburg.

Zimmer4,0
Wir hatten ein DZ mit Balkon - zur Straße hin. Tagsüber dadurch etwas laut-nachts nicht so viel Verkehr. Im Badezimmer war eine Badewanne - auch zum Duschen. Für ältere Menschen sicher beschwerlich beim Einsteigen.Kleine Fläschchen mit Duschmittel. Besser wären nachfüllbare Behälter. Matratzen waren schon etwas durchgelegen und weich.Unser Fernseher funktionierte am 1.Tag nicht - nur verzerrte Bilder und Ton. Am 2. Tag etwas besser, aber immer noch nicht optimal. Erhielten dadurch 10€ Ermäßigung auf den Zimmerpreis.

Service5,0

Gastronomie6,0
Es gab morgens bis 11 Uhr ein sehr gutes, reichhaltiges Frühstück - Sekt, verschiedene Säfte, Kaffeevariationen aus dem Automat, 40 !!!verschiedene Sorten Tee ( Teebeutel von Teekanne), Wurst, Käse, Marmelade (leider abgepackt), Eier, gute Brötchen, Laugengebäck und Brot, viele Müslizutaten, frisches Obst u.v.m.
Der Blick vom Frühstückszimmer auf die Berge war herrlich!

Sport & Unterhaltung3,0
Es gab eine kleine Sauna mit Ruheraum.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:61-65
Bewertungen:47
NaNHilfreich