Archiviert
Sven (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Wir waren nicht zufrieden!

3,4/6
Wir hatten für drei Nächte ein Zimmer im Hotel gebucht. Ob man es als Hotel bezeichnen kann,ist fraglich. Rezeption nur Nachmittags besetzt, Hotelbar nicht vorhanden. Das Frühstück war ok im Gegensatz zum Abendessen,hier mussten wir für jedes Getränk ( auch Wasser,Cola usw ) bezahlen. Gebucht war Halbpension. Das Haus machte einen guten Eindruck.

Lage & Umgebung5,0
Sehr schöne Lage,direkt am See.

Zimmer3,0
Grösse des Zimmers war ok, jedoch musste man über das Fussende ins Bett einsteigen,da das Doppelbett in einer Nische stand. Das Bad war sehr eng. Da zum Balkon ein Vorhang fehlte und draussen die Beleuchtung Nachts nicht ausgemacht wurde, war es sehr hell im Zimmer! Zimmer war sehr hellhörig!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service3,0
Auf den ersten Blick sah das Zimmer sauber aus, jedoch mussten wir einige lange,schwarze Haare aus dem Bett entfernen!

Gastronomie3,0
Frühstück gab es in Buffetform,kalte und warme Getränke inklusive. Abendessen als drei Gängemenü, über Geschmack lässt sich streiten, auch für 0,2 Liter Wasser musste bezahlt werden!

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Sven
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich