Archiviert
Vanessa (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2015für 3-5 Tage

Abgwohntes Hotel! Bitte die Finger von lassen!

2,4/6
Wir hatten 4 Tage mit Frühstück gebucht.

Allgemein zum Hotel: Alles sehr abgewohnt, rostig (lässt sich nunmal so nah am Strand nicht vermeiden), Putz blätterte am Balkon von den Wänden.





Lage & Umgebung4,0
Die Lage zum Hotel ist recht gut. Es gibt einen kleinen Hotelparkplatz. Am Strand ist man recht schnell (über eine Außentreppe).

Wir waren Abends nicht groß in der Stadt unterwegs, daher kann ich die Ausgehmöglichkeiten nicht wirkklich bewerten.

Stadt war aber nicht weit weg.

Zimmer1,0
Auf dem Balkon befand sich ein kleiner Tisch mit einer Tischdecke. Da ich die Tischdecke schon vom ansehen ecklig fand, drehte ich sie um, und auf der Rückseite war alles voller Vogelsch...
Dazu braucht man nicht viel zu sagen.
Balkon ist direkt einsehbar von den Nachbarzimmern, gemütliche Zweisamkeit ist also Fehlanzeige, wenn die Nachbar auch auf dem Balkon sind.

Was man zugute halten muss, der Ausbick ist wirklich super, direkt aufs Meer und die Bucht....

Das Hotelzimmer war recht klein. Man kam rein in einen Miniflur, im Schlafzimmer stand das Bett, ein Kleiderschrank und ein kleiner Schreibtisch, dann blieb noch ein schmaler Gang zum durchgehen.

Das Zimmer machte im großen und ganzen einen sauberen Eindruck (die Putzfrauen geben sich große Mühe).

Allerdings roch alles nach Essigreiniger, auch die Handtücher. Daher waren wir froh, dass wir noch eigene Handtücher dabei hatten.
Das Bett machte einen recht sauberein Eindruck, leider fehlte ein Matrazenschoner. Unter dem Bett war kein Dreck.
Der über dem Bett aufgehangene Ventilaro war rostig.

Das Bad machte beim ersten hinsehen einen saueren Eindruck, leider war es sehr sehr stark abgewohnt:
Der Spiegel hatte schwarze Punkte, der Wasserhahn war äußerst verkalt, die Dusch/Badewanne befand sich ebenfalls in keinem guten Zustand (sehr eng und niedrig).
Der Abfluss war sehr verdreckt.
Auch die Toilette hatte schon bessere Zeiten hinter sich. Von innen stark vergilbt, einfach nicht schön.

Man hatte leider im ganzen Zimmer das Gefühl dass überhaupt kein bisschen Liebe in die Einrichtung des Zimmers investiert wurde.
Alles ist extrem renovierungsbedürftig.

Angemerkt sein noch allgemein zum Hotel:
Im ganzen Hotel verstreut waren unmengen an Dekorationsartikel die überhaupt nicht zusammen passten. Man hatte das Gefühl man machte eine Zeitreise ab dem Jahre 1980....
Alte Kalender, alte Bilder, Plastikblumen, alte Schiffsdekoration. Man hatte das Gefühl alles was man nicht mehr bei sich zu Hause haben wollte an Deko hat man da irgendwo hingestellt.
Die Gardinen im Frühstücksraum sahen aus wie von vor 30 Jahren. Einfach alles überhaupt nicht schön und einladend.
Wir haben uns überhaupt nicht wohlgefühlt.

Bitte nicht falsch verstehen, wir sind wirklich nicht überpingelig. Aber gerade wenn man in den Urlaub fährt und auch nicht gerade wenig ausgiebt, erwartet man schon etwas besseres als zu Hause und nicht etwas was viel schlechter ist als zu Hause, dann kann man sich das Geld auch sparen und einfach zu Hause entspannen.
Oder man nimmt sich ein Zelt und schläft am Strand, ist günstiger und man muss nicht in einem derart abgewohnten und lieblosen Hotel das nach Essigreiniger stinkt schlafen.

Wir waren froh alles wir nach 4 Nächsten wieder abreisen konnten. Bitte bucht nicht dieses Hotel es ist ein echter Reinfall!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich, sprachen auch gut deutsch.
Auch die Putzfrauen waren recht engagiert, allerdings kann man bei einem derart abgewohnten Hotel leider auch nicht mehr viel mit der Sauberkeit reißen.
Auch das Personal im Speiseraum war nett, alles in allem hatte man das Gefühl, dass das Hotel auschließlich von sehr jungem Personal geführt wurde.

Gastronomie1,0
Zum Frühstück:
Das Frühstück war der reinste Reinfall. Wir hatten uns schon drauf gefreut, normal braucht man ja nicht viel um glücklich zu sein (ein Ei, O-Saft, frisches Brot, leckerer Aufscnitt/Marmelade).
Das Frühstück stellte sich leider als ein Kuchenbuffet heraus. Es gab allermöglichste ital. Kuchen, Brioche, Kekse etc.
Mein Mann schmierte sich am ersten morgen ein Brot mit Butter, Käse und Wurst, was er dann aber schnell aufhörte zu essen, da es verdorben roch (auch bei 35 Grad Außentemperatur muss man auf die angebrachte Kühlung der Speisen achten).
Kaffee konnte man sich aus einem verdreckten Kaffeautomaten holen, der schmeckte scheuslich.
Brot gab es nur sehr spärlich.
Eier waren Fehlanzeige, auch der Saft schmeckte schlimm.
Alles in allem war das Frühstück ein wirklicher reinfall.
Wir waren froh, dass wir kein Abendessen gebucht hatten.

Atmospäre im Frühstücksraum: Wir waren froh als wir wieder gehen konnten.


Hotel2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Vanessa
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich