Otto (61-65)
Verreist als Paarim September 2016für 3-5 Tage

Wellnesshotel für Gourmets

5,0/6
Das Beste am Hotel ist das Essen, das kann wirklich nicht besser sein! Dazu eine schöne Tischkultur und ein sehr guter Wein - exzellent! Weniger exzellent, aber immer noch gut sind die Zimmer. Das Mobiliar weist deutliche Gebrauchsspuren auf und die Bäder sehnen sich nach Renovierung. Wirklich gut ist dagegen die Wellnessabteilung. Wer die Wellnessabteilung nicht nutzt - für den ist der Hotelpreis zu hoch.

Lage & Umgebung6,0
20 Minuten Fußweg außerhalb vom Ort. Viele Wanderwege, die meisten sind aber sehr steil. Autobushaltestelle nach Bozen in 5 Minuten Fußweg erreichbar.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Otto
Alter:61-65
Bewertungen:16
NaNHilfreich