Archiviert
Franziska (36-40)
Verreist als Familieim September 2015für 3-5 Tage

Gutes Hotel! Preis/Leistung stimmt

5,0/6
Hotel in sehr ruhiger Lage. Wenige Gehminuten zum Strand. Mittelklassehotel.

Lage & Umgebung6,0
Transfer vom Flughafen ca. 20-30 min. Ideale Lage zum Strand, in wenigen Minuten ist man dort. Das war perfekt für uns. In der Nachbarschaft gibt es viele Tavernen. Zum Einkaufen einen Minimarkt. Nightlife gibt es nicht. Aber das hat uns nicht gestört, schließlich wollten wir es ja schön ruhig haben. Es gibt eine öffentliche Buslinie, die alle 2 Std. nach Zakynthos-Stadt fährt.

Zimmer4,0
Das Zimmer war nicht sehr groß. Balkon mit Blick in den "Garten", der Ausblick war nicht berauschend ;-)
Das Badezimmer inkl. WC war mickrig. Ich wusste gar nicht, dass es eine Dusche auf so einer winzigen Grundfläche gibt!!
Also zu zweit konnte man sich im Bad nicht aufhalten.
Wir hatten sehr viele Gelsen, das war mühsam in der Nacht. Also einen Gelsenstecker ins Gepäck zu packen, macht absolut Sinn!
Das Zimmer war immer super-sauber geputzt!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Sehr freundlich. Mutter und Tochter schupfen den Laden. Beide sprechen sehr gut deutsch. Zimmer immer gut gereinigt.

Gastronomie4,0
Wir hatten Frühstück inkludiert. Es gab ein üppiges Angebot, auch viele landestypische Sachen. Selbstgebackenen Kuchen gab es auch, angeblich von der Chefin gebacken, hat sehr gut geschmeckt.
Der Kaffee war ... naja. Aber ich glaube den gibt es in Griechenland nirgends besser. Ab dem 2. Tag hatten wir uns daran gewöhnt ;-)
Abends nutzten wir immer die Bar für einen Drink. Das war auch ein schönes Ambiente am Pool.

Sport & Unterhaltung6,0
Ein ruhiges Hotel, keine Animation o.dgl. (Ist uns rnicht abgegangen). Den Pool (sehr schön, gepflegt) nutzten wir nur für eine Schwimmrunde vorm Frühstück.
Strand sehr gut zu Fuß erreichbar. Bei Ionio Beach waren Liegestuhl + Schirm kostenlos. Und in dieser Taverne isst man übrigens auch sehr gut.
Der lange lange Sandstrand ist übrigens sehr schön, sehr sauber. Das Wasser total warm (ca. 26/ 27 Grad)Und es waren nicht viele Menschen am Strand. Der September ist wirklich ein Tipp für Badeurlaub auf Zakynthos. Können wir empfehlen.
Wassersportmöglichkeiten gibt es bei Banana Beach, auch zu Fuß erreichbar.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
WLAN gibt es kostenlos. Hat einwandfrei funktioniert.
Safe und Klimaanlage kann man gegen Aufpreis dazunehmen. Aber für uns war es ohne Klimaanlage auch kein Problem, aber wir waren auch im Sept. dort.

Der Strand hat uns seeehr seeehrt gut gefallen!! Das war für uns das Highlight.

Zakynthos-Stadt muss man sich nicht wirklich anschauen. Versäumt man nichts.
Ein Mietauto macht Sinn, wenn man was von der Insel sehen will. Landschaftlich ist die Insel recht reizvoll.

Nachdem wir im Hotel nur Frühstück hatten, waren wir an jedem Abend in einer anderen Taverne Abendessen, davon gibt es einige in der Nähe. Hat uns überall gut geschmeckt. Die griechische Küche ist sehr lecker. Das Personal überall freundlich, man fühlt sich überall willkommen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Franziska
Alter:36-40
Bewertungen:14
NaNHilfreich