phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Christin (26-30)
Verreist als Paarim September 2016für 3-5 Tage

Für einen Kurzurlaub ok

4,0/6
Sauberes, gepflegtes, teils renoviertes Hotel. Wir haben das Hotel für einen kurzen Strandurlaub gebucht und waren zufrieden. Preis - Leistungsverhältnis ok, jedoch darf nicht zu viel erwartet werden. Wir waren viel unterwegs, daher war das Hotel, die Ausstattung, das Essen für uns ausreichend.

Lage & Umgebung5,0
wenige Meter vom Strand entfernt, alles sehr gut zu Fuß erreichbar.
Mit dem Bus ist man in ca. 50 min in Palma.

Zimmer4,0
Unser Zimmer war leider noch nicht renoviert, aber zweckmäßig.

Service2,0
Bereits im Hotel Shuttle (vom Flughafen zum Hotel )war der Bus mit einer großen Reisegruppe aus Senioren besetzt. Beiläufig habe ich erfahren, dass der Anbieter der Reisegruppe wohl "Stammkunde" im Hotel ist. Beim Einchecken mussten wir (die einzigsten Gäste, die nicht zur "bekannten" Reisegruppe gehörten), 2 Stunden warten, bis die komplette Seniorengruppe eingecheckt hatte. Obwohl wir als erstes an der Rezeption standen, wurden wir vom Personal zurückgewiesen. Auch nach mehrmaliger Nachfrage, ob sie uns nicht kurz dazwischen einchecken können und wir ja nun zuerst anstanden, hatte man uns unfreundlich gebeten weiterhin zu warten. Dann nach 2 Stunden durften wir unser Zimmer immer noch nicht beziehen, da dieses erst 2 h später (am Nachmittag) bezugsfertig war. Dahingegen durfte die Reisegruppe ihre Zimmer sofort beziehen. Hier müssen die Prozesse besser geplant werden, denn in einem Hotel sollte man dem Gast einen möglichst stressfreien Aufenthalt ermöglichen und keine Unterschiede zwischen den Hotelgästen gestatten.

Beim Abendessen gab es 2 Uhrzeiten, um am Abendessen teilzunehmen (gebucht hatten wir Halbpension). Hier musste die Uhrzeit beim Einchecken für den ganzen Urlaub festgelegt werden. Wenn man es an einem Abend nicht pünktlich geschafft hat, dann musste man sehr schnell essen um überhaupt etwas zu bekommen, weil man dann wieder sehr pünktlich aus dem Restaurant gebeten wurde, um die andere hungrige "Essensgruppe", die bereits schon vor der Tür wartete herein zu lassen. Auch hier hatte der Service und das Personal wenig Flexibilität und Verständnis. Etwas schade, denn auch hier könnte besser geplant werden, indem entweder das Hotel nicht überbucht wird (von diversen, sehr großen Reisegruppen, die dann alle Räumlichkeiten komplett für sich einnehmen) oder einfach die Räumlichkeiten zu erweitern, sodass genug Platz für alle Gäste, ohne Stress da ist.

Gastronomie3,0
Das Essen war in Ordnung- für einen Gusto eher nicht zu empfehlen :-)
Für 3 Sterne und den Preis, aber dennoch gut. Die Speisen waren international, zwar wenig gewürzt und ziemlich identisch schmeckend, ohne viel Abwechslung, aber man wurde satt und für unseren Zweck hat es ausgereicht.

Sport & Unterhaltung4,0
Der Hotelpool und die dortige Anlage, war leider auch zu unserem Zeitpunkt sehr überlaufen, sodass sich keine Möglichkeit ergab, diesen zu nutzen. Auch hier wieder war die obig genannte Reisegruppe sehr prominent vertreten.
Aber im Ganzen ein schöner, neu renovierter Pool mit schöner Außenanlage.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christin
Alter:26-30
Bewertungen:13
NaNHilfreich