Archiviert
Bettina (41-45)
Alleinreisendim November 2014für 1-3 Tage

Freundlich, aber angejahrt

4,4/6
Das alte Gasthaus Pretz ist eine sehr rustikale Unterkunft in der Innenstadt von Lüdenscheid. Der Hotelbetrieb ist dem Restaurant angeschlossen, eine eigene Rezeption gibt es nicht, sondern der Kellner gibt einem den Schlüssel. Ich hatte ein Einzelzimmer, das mit ziemlich schraddeligem, dunklem Mobiliar und etwas abgeschabten Teppichen und Sesseln ausgestattet war. Die Bettwäsche schien aus den frühren Neunzigerjahren zu stammen. Es war an sich alles sauber, aber durch die leichte Schäbigkeit wirkte es irgendwie trotzdem unwohnlich. Weil mich das Zimmer etwas deprimierte, setzte ich mich ins - ebenfalls sehr urige - Restaurant im Erdgeschoss. Dort war es wiederum sehr angenehm und freundlich. Die Küche ist deftig und reichlich, die Stimmung sympathisch und die Bedienung nett. Für eine Nacht vor einem Berufstermin war es okay - mehr aber ehrlich gesagt trotz der Freundlichkeit der dort arbeitenden Menschen leider nicht.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2014
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Bettina
Alter:41-45
Bewertungen:48
NaNHilfreich