Maja (51-55)
Verreist als Freundeim Juni 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Ins Hotel Alexander kehren wir nicht zurück

4,0/6
Ich hatte das Hotel gewählt, um meine Freundin zu überraschen. Die Umgebung stimmte, der Garten und die Aussenbereiche waren liebevoll gestaltet. Drinnen sind uns dann einige Baustellen, wie zum Beispiel: Handabrücke auf der Lifttüre, Kaffeemaschine, welche den Geist aufgegeben hat und das Zimmer, welches uns zu diesem Preis nicht überzeugt hat, leider, aufgefallen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist mit dem ÖV gut zu erreichen.

Zimmer3,0
Das Zimmer war zweckmässig ausgestatte, jedoch abgewohnt. Leider waren einige Gebrauchsspuren vorhanden (zerkratzter Boden, Dusche hat Sanierung nötig, Fugen müssten dringend ausgebessert werden). Blick vom Balkon schön, dieser ist zweckmässig eingerichtet. Für den Preis von 320.- pro Nacht hätten wir wenigstens ein Gratis Wasser auf dem Zimmer erwartet.

Service4,0
Personal war bemüht

Gastronomie6,0
Wir waren im Gerbi essen. Der Service war sehr gut. Der Serviceangestellte machte einen wirklich guten Job. Essen war vorzüglich und den Preis wert. Alle waren sehr aufmerksam und freundlich.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool und Wellness war zweckmässig. Leider vermisste ich die Aufsicht... Menschen mit Handy im Wasser Selfie machend, im Liegestuhl wurden wir unterhalten mit dem Handy. Drei Stühle wurden von einer Person besetzt...Das gleiche während des Frühstücks. Ich finde ein No go, dass nicht darauf hingewiesen wird, das Handy lautlos zu stellen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Maja
Alter:51-55
Bewertungen:10
NaNHilfreich