Timo (36-40)
Verreist als Paarim September 2017für 3-5 Tage

Traum-Hotel an Santorinis Caldera

6,0/6
Top-Hotel an der Caldera Küste von Santorin gelegen. Tolle Höhlenzimmer am Vulkankrater mit Blick aufs Meer und den Vulkan. Grösster Pool in der Umgebung

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in Imerovigli, einem ruhigeren Nachbarort neben Thira. Wenn man es etwas ruhiger mag, kann ich den Ort nur empfehlen. Man ist an der Caldera Küste mit den weissen Häuschen, hat eine tolle Aussicht, aber zum Glück nicht so die Bus- oder Kreuzfahrttouristen von Oia oder Thira.

Zimmer6,0
Wir hatten ein "Höhlenzimmer" in der untersten Reihe, d.h. unser Zimmer war am nächsten am Hang gebaut. Das hatte den Vorteil, dass keine anderen Gäste an unserer Zimmertür vorbeiliefen.

Gastronomie6,0
Das Frühstück mit frisch gepresstem Orangensaft und dem Blätterteig-Spinat oder Ziegenkäse-Quiche war der Traum. Das Büffett war sehr reichhaltig, einzig der Kaffee hat mir überhaupt nicht geschmeckt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Timo
Alter:36-40
Bewertungen:167
NaNHilfreich