Hexe (51-55)
AlleinreisendApril 20223 Wochen Strand

Nie wieder dieses Hotel und dieser Ort !!!

1,0 / 6
Sehr schlechte Lage, schlechter Service, Belästigung inbegriffen und wenn man raus geht wird man permanent angesprochen und angefasst. Diesen Teil von Sri Lanka werde ich nie wieder buchen. Da werden am Beach Menschen abgezockt bei Massagen und von einem Dschungel Doktor. Ruck Zuck sind ältere Menschen um 700 Euro bis 1500 Euro betrogen wurden. Das Hotel lässt das zu. Schämen sollten die sich !!! Fragen vom Personal wie: möchtest du Marihuana kaufen sind die Tagesordnung. Das Hotel ist gerade mal 2 bis 3 Sterne wert und ich kann es auf gar keinen Fall weiter empfehlen. Das ist da auch nicht der schönste Strand !
Wer im Hotel ein Dinner zu sich nehmen möchte soll 26 Dollar zahlen ohneGetränke. Man kann sich draußen kein Essen bestellen und bringen lassen weil das Hotel es nicht will. Der Spa ist übertrieben teuer. Als Gast könnte man da verdursten. Man sitzt da 2 bis 3 Stunden und es hält keiner für Nötig mal zu fragen ob man etwas essen oder trinken möchte. Traurig für die vielen guten Hotels die es auf der Insel gibt. Ahungalla ist ganz bekannt für Abzocke ect.... Für einen schönen Urlaub empfehle ich euch Induruwa, Beruwela, Alutghama, Bentota, Ella und einige andere schöne Orte denn Sri Lanka ist wirklich eine sehr schöne Insel mit vielen netten Menschen.

Lage & Umgebung
1,0
Vom Flughafen zum Hotel sind es gute 2 Stunden Fahrzeit gewesen. Die Lage: am A.. der Welt. Ausflüge von dort viel zu teuer. Der Ort selbst hat nicht wirklich etwas zu bieten außer Belästigung. Alles überteuert !

Zimmer
3,0
Zimmer etwas altbacken mit Wasserkocher, Tee und Kaffee. Könnte sauberer sein und ohne Ameisen. Absolut nicht Umweltfreundlich ! Die Klimaanlage läuft dauerhaft und wenn man andere Geräte nicht ausschaltet oder den Stecker zieht laufen auch diese ewig weiter. Normalerweise zieht man die Zimmerkarte aus der Halterung und Alles ist ausgeschaltet. In dem Hotel läuft alles weiter. Traurig, denn Momentan müssen Einheimische täglich mehrere Stunden ohne Strom zu Hause leben. Der Empfang ist auch nicht gerade freundlich und zum Zimmer muß man alleine gehen. Wer suchet der findet dann auch irgendwann sein Zimmer. Nie wieder !!!

Service
1,0
Die sind alles andere als motiviert und stehen lieber rum und quatschen. Ich saß einmal 3 Stunden da und es kam Niemand. An der Liege wird man auch nicht bedient. Liegen gibt es nur im Garten und nicht am Meer. Wer Daheim ein Haus mit Garten hat macht dort besser keinen Urlaub. Selbstbedienung zu Hause ist kostenfrei !!!

Gastronomie
2,0
Interessiert Niemanden und ich hatte nur Frühstück. Nicht gerade abwechslungsreich.

Sport & Unterhaltung
1,0
Fitness, Spa und ein Animateur. Abends etwas Livemusik.

Hotel
1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im April 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hexe
Alter:51-55
Bewertungen:2