phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Kerstin (56-60)
Verreist als Paarim Mai 2018für 2 Wochen

Hausriff leider nix für verwöhnte Schnorchler

4,0/6
Das Hotel hat eine tolle Lage mit super Aussicht auf Meer und Berge. Für lange Strandspaziergänge sehr geeignet. Wir haben oft Tee in den anliegenden Beduinencafes getrunken und den Ausblick aufs Meer genossen. Das hochgelobte Hausriff hat mich allerdings enttäuscht. In keinerlei Hinsicht mit Riffen in und um Marsa Alam zu vergleichen. Wenig Fische, tote Korallen. Man muss schon weit vom Hotel nach links oder rechts weg schnorcheln um einigermaßen gutes Riff zu finden. Mehr Fische findet man dort aber auch nicht.
Dahab ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Wir waren shoppen und essen und es war sehr entspannt, da die Händler nicht sehr aufdringlich sind. Unsicher haben wir uns in keiner Minute gefühlt. Es sind nicht viele Touristen in der Region, was den Aufenthalt aber für uns angenehmer machte.
Die Quads welche auf der Strandstraße fahren haben uns nicht gestört.
Sehr angenehme Hotelgäste, keine Party, überall Ruhe.

Lage & Umgebung6,0
Tolle Lage direkt an den Bergen. Umgebung lädt zu schönen Strandspaziergängen ein.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Positiv zu erwähnen sind die Fliegengitter am Fenster und an der Balkontür. Die Schranktüren müssten mal geölt werden. Bei uns ging die Badtür nicht ganz zu und die Eingangstür hatte einen großen Spalt zwischen Tür und Rahmen. Dadurch hörte man jedes Geräusch vom Gang.
Mir war das Kissen zu hoch und ich fragte nach einem flacheren Kissen. Dies wurde mir sofort gebracht.
Die Dusche ist nix für große Leute.

Service6,0
Der Service war im gesamten Hotel super. Besonders am Strand die beiden Jungs waren sehr nett.
Positiv auch das viele der Angestellten deutsch sprechen. Wir durften auch ohne Probleme ein anderes
Zimmer beziehen da wir nicht gerne im Erdgeschoss wohnen.

Gastronomie5,0
Das Angebot der Speisen war überschaubar aber es hat sehr gut geschmeckt. Alles gut gewürzt. Leider waren oft die Speisen kalt da die Abdeckungen der Behälter nicht geschlossen wurden. Es gab ägyptische Butter welche an mehreren Tagen ranzig war. Wir haben uns dann Butter in Dahab besorgt. Wer Wert auf guten Kaffee legt sollte sich eine Dose Nescafe mitnehmen. Es gab nur ägyptischen Pulverkaffee. Selbst Stammgäste haben ihren Nescafe mitgebracht.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war nett und die Animateure nicht aufdringlich und immer zu Späßen bereit.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich