Dahab

Reisen mit Test & Quarantäne
Übersicht
Hotels
Beduinen Dorf Sinai, Dahab, Ägypten
Unterwasserwelt im Roten Meer, Dahab, Ägypten
Moschee Sinai, Dahab, Ägypten
Unterwasserwelt im Roten Meer, Dahab, Ägypten
Unterwasserwelt im Roten Meer, Dahab, Ägypten

Urlaub in Dahab

Besonders bekannt für
Altes Fischerdorf am Golf von Aqaba
Ideale Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen
Tolle Ausflüge in die umliegende Wüste möglich

Dahab liegt südlich auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten am Roten Meer. Ehemals ein kleines von Beduinen bevölkertes Fischerdorf, ist Dahab heute ein Sehnsuchtsort für Touristen weltweit und besticht mit malerischem Blick auf das Hochland und den Golf von Akaba.

Dahab ist bekannt für seinen Individualtourismus und die fabelhaften Tauch- und Wassersportspots. Seit im benachbarten Touristen-Hotspot Sharm El-Sheikh der Flughafen ausgebaut und damit die Anreise auch nach Dahab vereinfacht wurde, entstanden zahlreiche Hotels und Tauchbasen an der Küste und locken Abenteuerurlauber an.

Der Golf von Akaba lädt mit seinem kristallklaren Wasser zum Tauchen, Schnorcheln oder Surfen ein. Weiterhin kannst du von Dahab aus zu Wüstensafaris aufbrechen oder den Mosesberg sowie das Katharinenkloster besuchen. Reich an Kultur und Aktivitäten, ist in Dahab für jeden etwas dabei. Im Gegensatz zu Sharm El-Sheikh ist Dahab zudem noch eine echte Ruhe-Oase – so kommen auch Entspannungsurlauber auf ihre Kosten.

Dahab hat sich in den letzten Jahren vom Fischerdorf zu einem echten Geheimtipp für Aktiv- und Entspannungsurlauber entwickelt. Das Flair des Urlaubsortes ist nach wie vor wunderbar entspannt, das liegt nicht zuletzt an den Beduinen, die nach wie vor dort leben. Bekannt ist Dahab darum auch als „Hippie Heaven“, hier finden sich zahlreiche Ausgehmöglichkeiten wie Basare, Cafés und Restaurants mit einheimischer sowie internationaler Küche.

Ob Relaxen unter Palmen, kulinarischer Genuss, abenteuerliche Tauchgänge in gut erhaltenen Riffen oder kulturelle Stippvisiten in der Historie der Region – Dahab bietet viel und punktet daneben noch mit warmen Temperaturen und zahlreichen Yoga- sowie Meditationsangeboten.

Mehr erfahren

Das Klima in Dahab

Jan
20°
Feb
21°
Mär
24°
Apr
27°
Mai
31°
Jun
33°
Jul
33°
Aug
34°
Sep
31°
Okt
28°
Nov
26°
Dez
22°
Temperatur

Das könnte Dich auch interessieren

Wüste, Sonne und Meer: 5 Tipps für den südlichen Sinai

Thomas ZwickerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Das Klima rund um Dahab lässt sich als feuchtwarm bezeichnen. Das liegt daran, dass es in den angrenzenden Wüstengebieten sehr heiß werden kann, die Hitze verdampft aber über dem Roten Meer schnell wieder. Das Wetter ist dennoch deutlich wärmer als in unseren Breitengraden. Die Lufttemperaturen betragen in den Höchstzeiten im Juli und August bis zu 40 Grad Celsius, selbst im Dezember und Januar können es noch rund 20 Grad werden. Im Durchschnitt beträgt die Lufttemperatur rund 17 bis 29 Grad Celsius – perfekt für einen warmen Sommerurlaub das ganze Jahr hindurch.  


Und auch die Wassertemperatur kann sich sehen lassen. In den Sommermonaten kann das Wasser des Roten Meeres sich auf bis zu 29 Grad Celsius aufwärmen. Im Durchschnitt beträgt die Wassertemperatur etwa 23 Grad, ideal für Tauchausflüge und Schnorchelabenteuer. Übrigens ist auch der Salzgehalt des Meerwassers mit 4,1 % relativ hoch.

Der Flughafen in Sharm el Sheikh lässt sich von zahlreichen deutschen Flughäfen aus anfliegen, unter anderem von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München aus. Die Flugdauer beträgt um die 10 Stunden, mit einem Direktflug können es auch mal nur 4 bis 5 Stunden sein. Die Entfernung vom Flughafen nach Dahab beträgt etwa 90 Kilometer, Du kannst mit dem Taxi oder Klein- sowie Reisebus in etwa einer Stunde dorthin gelangen. Taxipreise gestalten sich je nach Verhandlungsgeschick. Viele Hotels bieten zudem auch einen Fahrservice an, frag am besten in Deiner Unterkunft nach. 


Du kannst auch ein Auto direkt am Flughafen leihen, dann bist Du vor Ort flexibler unterwegs. Am Flughafen gibt es zwei internationale Autovermietungen. Bedingung für die Anmietung ist allerdings, dass Du über einen internationalen Führerschein verfügst. Natürlich kannst Du auch in Kairo schon ein Auto leihen und über Land nach Dahab fahren, so lernst Du Land und Leute kennen – die Anreise ist aber lang und die Distanz beträgt 540 Kilometer. Von Kairo und weiteren ägyptischen Städten aus fahren täglich auch Überlandbusse.

In Dahab wurde 2003 das Straßennetz teilweise ausgebaut, weitere Baumaßnahmen sind geplant. Darum ist es heute auch besonders leicht, sich in und um Dahab mit einem Mietwagen oder den vor Ort angebotenen Verkehrsmitteln zu bewegen. Taxis gibt es in Dahab zur Genüge. Handel aber am besten immer vor Fahrtantritt schon einen Festpreis für die gewünschte Strecke aus.  


Viele Hotels bieten auch Privattransfers in kleinen Minibussen zu touristischen Zielen im Umland an, auch Limousinen-Services gibt es bisweilen – sprich am besten das Personal an der Rezeption Deines Hotels an und frag nach Angeboten.  


East Delta Travel bietet zudem auch Busverbindungen in größere ägyptische Städte wie Kairo oder zu dem Touristen-Hotspot Sharm El-Sheikh an. Reserviere am besten vorab Plätze und buche Tickets, damit der Ausflug nicht schon an der Busstation endet.  


Mit einem Mietwagen kannst Du Dich flexibel bewegen und Sehenswürdigkeiten wie den Mosesberg oder das Katharinenkloster im Zentrum von Sinai besuchen.

Laguna Beach:  

  • Langer feinsandiger Strand in einer Lagune 

  • Kristallklares Wasser – perfekt für Wassersport 

  • Naturstrand mit tollem Ausblick auf die Berge 

Makadi Bay:  

  • 2 Kilometer langer Sandstrand mit Cafés und Bars

  • Viele Liegen und Sonnenschirme zum Mieten

  • Zahlreiche Wassersport- und Tauchangebote 


Finde ein passendes Angebot für Deinen Dahab-Urlaub