Julia Le (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2019für 1 Woche

Besonderer Aufenthalt

6,0/6
Wahnsinnig schöner Aufenthalt, ein Hotel in das ich gerne wieder fahren würde, obwohl ich sonst eher kein "Wiederholungsbsucher" bin. Für uns war es wichtig, sowohl einen tollen Außenbereich als auch einen schönen Innen-Wellnessbereich zu haben, um je nach Wetter den Aufenthalt am Besten verbringen zu können. Das war eines der wenigen Hotels, welches das anhand von Bildern, Beschreibungen und Bwertungen versprochen hat und die Erwartungen wurden bestens erfüllt.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist in einer ansprechenden Lage, der Garten ruhig. Nur ein Wohnhaus nebendran, daher fühlt es sich sehr privat an.
Die Umgebung ist dörflich, ein Auto bzw. die Nutzung des kostenfreien ÖNVP-Tickets empfehlenswert.

Zimmer6,0
Wir hatten eine Suite im neuen Teil des Hotels inkl. riesiger Terasse, ruhig gelegen, mit tollem Ausblick auf die beiden Weiher umgeben von Bäumen. Hier kann man entspannen.

Service6,0
Die tollen Gastgeberqualitäten von Familie und Personal haben den Aufenthalt perfekt gemacht. Man merkt die Leidenschaft des Teams. Ich glaube, wir sind noch nie so herzlich in einem Hotel behandelt worden, wir haben uns dadurch sehr wohl gefühlt.

Gastronomie6,0

Essen: Ich beschäftige mich gerne mit Essen und Kochen. Daher bin ich durchaus etwas mäkelig und anspruchsvoll. Aber das Abendessen war meiner Meinung nach sternewürdig! Top Qualität, kreativ und wahnsinnig lecker. Was man wissen muss: am Nachmittag gibt es im Rahmen der 3/4-Pension lediglich eine süße Auswahl und kein herzhaftes Angebot. Allerdings sollte man hier am besten eh kaum etwas Essen, damit man das Abendessen komplett genießen kann.

Getränke: Wir haben uns Wein empfehlen lassen und sind damit immer gut gefahren. An der Bar gibt eine ungeheuere Auswahl an Spirituosen und Coctails, echt klasse. Die Weindegustation, die wir spontan mitgemacht haben war toll inszeniert und liebevoll geführt. Für Augen, Ohren und Gaumen ein Genuss!

Sport & Unterhaltung6,0
Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, mehreren Ruhebereichen, zwei Saunen und Dampfbad. Der Wellnessbereich ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt und ist meiner Meinung nach gut strukturiert und ansprechend gestaltet. Meine Massage war sehr angenehm und professionell. Hier kann man es sich gut gehen lassen!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia Le
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich