phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Thomas (61-65)
Verreist als Paarim April 2019für 1-3 Tage

Herschafts Villa in einer tollen Parklandschaft

5,0/6
Die Villa Irlanda ist eine Herrschafts Villa mit mehreren Gebäuden. Sie liegt etwas oberhalb der Küste außerhalb von Gatea und befindet sich in einer schönen Park mit Orangen- und Zitronenhaine. Obwohl bestimme Zimmer mit Meersicht angegeben werden, ist das Meer nur von Weitem zu erspähen.
Das Standard Doppelzimmer Nr. 104 liegt in einem Gebäude etwas entfernt vom Restaurant. Oftmals werden hier Geburtstagsparty bis weit in die Nacht hinein gefeiert.
Unser Zimmer war ruhig und von ansehnlicher Größe. Das Bett war komfortabel und die Einrichtung neuwertig. Alles war pikobello sauber, und in einem gepflegten Zustand. Das Badezimmer ist mit einer Duschkabine versehen. Internet funktionierte einwandfrei.
Das Frühstück war mager, ohne warme Speisen, Es lagen 2-3 verlorene Rädchen Salami auf. Süßigkeiten und Kuchen gab es zur Genüge. Die Preise im Restaurant sind gesalzen. Mit einer Flasche Wein kostet ein schönes Abendessen für zwei Personen locker € 100.-. Zudem war Party betrieb für einen Kindergeburtstag, so haben wir nach einem alternativ Restaurant gesucht.
Ein viel befahrene Küstenstraße trennt das Meer von der Villa. Es ist eine steinige Küste ohne Sandstrand. 300 Meter links vom Hotel gibt es eine Trattoria/Pizzeria mit angenehmen Preisen. Wir hatten Vorspeisen sowie Fisch und Meeresfrüchte bestellt und kamen mit einer Flasche Hauswein mit weniger als € 50.- weg. Das Essen war frisch zubereitet und schmackhaft.
Abgesehen vom Frühstück, kann ich die Villa Irlanda empfehlen. Die schöne Umgebung der Parklandschaft und die gepflegten Zimmer erlaubten uns zwei erholsame Tage.

Lage & Umgebung5,0
Wunderschöne, erholsame Parklandschaft. Leider ist das Meer nicht zum Baden geeignet mit vielen Felsen. Das Hotel ist vom Meer von einer viel befahrenen Küstenstraße getrennt. Diese zu als Fuchssänger zu überqueren ist ein Riskantes Unterfangen.

Zimmer6,0
Groszügig ausgelegte Zimmer welche komfortabel eingerichtet sind.

Service4,0
Die Rezeption liegt etwas fern ab.

Gastronomie3,0
Frühstück ist für die Qualität des Hotels nicht angemessen. Wirr haben wegen der stolzen Preise nicht im Hotel Restaurant gegessen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:61-65
Bewertungen:699
NaNHilfreich