100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Stefan (46-50)
Alleinreisendim Mai 2019für 1 Woche

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt!

4,0/6
Gutes Mittelklassehotel in 2. Lage zum Strand von Alcudia in Nähe des Alcudia Port und direkter Nähe zu vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung vom Flughafen mit dem Veranstalterbus ca 60 Minuten.

Zimmer4,0
Zimmer in den oberen Etagen wurden modernisiert und sind sehr schön und mit Flachbild-TV ausgestattet.
Mein Zimmer war sehr hellhörig. Das TV Gerät aus dem Nachbarzimmer und der Geräuschpegel auf dem Flur war teilweise störend.

Ein Zimmer mit Landblick hat den Vorteil, dass am Abend nichts von der Animation zu hören ist, jedoch am Morgen
tagsüber und vor allem am Morgen sehr viel Strassenlärm. Den Meerblick bezahlt man mit etwas erhöhtem Geräuschpegel durch Animation und Pool was ich jedoch als nicht störend empfand. Ich wechselte das Zimmer am 3. Tag und konnte somit beide Seiten beurteilen.

Die Zimmer verfügen über keinen Kühlschrank. Das könnte bei höheren Temperaturen störend sein. Die Klimaanlage funktionierte still und einwandfrei. Leider fehlte ein Mülleimer was nicht nachvollziehbar ist.
Wlan im Zimmer ist für eine Std. täglich kostenfrei empfangbar. Ansonsten kostet es 6,- Euro am Tag und 25,- Euro für die Woche. Das ist sicher nicht mehr zeitgemäß. Andererseits bietet es dem Hotel vielleicht eine der wenigen zusätzlichen Einnahmequellen bei All Inclusive. Der Checkout soll bis 11:00 Uhr erfolgen. Ein Late Check out ist gegen Zahlung von 10,- € um 14:00 Uhr möglich wenn die Auslastung es erlaubt.

Service5,0
Als freundlich und zuvorkommend empfunden. Hilfsbereit und Kundenorientiert.

Gastronomie5,0
Preis - Leistung ... das ist doch die Frage... Was kann ich erwarten wenn ich für eine Woche inkl. Flug und All Inkl. um die 400,- Euro bezahle. Nach Abzug des Fluges und der Kosten für den Veranstalter bleiben dem Hotel wahrscheinlich nur um die 150,- bis 200,- Euro für 7 Tage. D.h. nicht mal 30,- Euro am Tag für Unterkunft, Speisen und Getränke. Dafür habe ich das Angebot als Abwechslungsreich und vollkommen ausreichend empfunden. Gutes Frühstück mit frischem Obst, Wurst und Käse unterschiedlichen Eierspezialitäten und einem Engl. Breakfast.
Zum Mittag wieder ein Buffet mit Salaten, Pasta , Fleisch und Fisch. Am Abend eine reichhaltige Auswahl mit Fleisch und Fisch. Natürlich keine hochwertigen Fische oder Rumpsteak aber auch hier sollte man bei dem gebuchten Preis vielleicht realistisch bleiben. zusätzlich gibt es an der Außenbar Vormittags bis späten Nachmittag ein kleines Buffet mit Burger und Hot-Dog für den schnellen Hunger.

Negativ zu bewerten sind die außen überall eingesetzten Plastik- und Pappbecher. Zum einen schmeckt das einfach nicht besonders und zum anderen ist insbesondere aufgrund der Insellage und in heutigen Zeiten ein bißchen mehr Umweltbewusstsein zu erwarten. Viele Hotels lösen das inzwischen anders und besser.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich